Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Ludwigsburg mit breiter Brust ins Gipfeltreffen

Spitzenreiter White Sharks kommt ins Stadionbad

Wenn in er Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der SV Ludwigsburg auf die White Sharks Hannover trifft, dann steht potentiell ein großes Wasserball-Spektakel an diesem Sonnabend im Stadionbad ins Haus. Beide Mannschaften dominieren von Beginn an das Ligageschehen in der Pro B. Das Anschwimmen im Stadionbad steigt wie gewohnt um 18:30 Uhr; ein Livestream wird einmal mehr auf sportdeutschland.tv geboten.  Der heimische SV Ludwigsburg ist aktuell Zweiter mit 12:2 Punkten, während die White Sharks mit 15:1 Punkten ungeschlagen Erster sind und hegen Ambitionen für den ganz großen Wurf: den Aufstieg in die Pro…

Mehr über diesen Artikel

DWL-Doppelpack in Hannover

Zech-Comeback gegen Plauen?

Am morgigen Sonnabend wird im hannoverschen Stadionbad erneut Erstliga-Wasserball im Doppelbock mit den Teams der Waspo 98 Hannover geboten: Die in der Meisterschaft ungeschlagenen Männer des Fusionsklubs treffen am elften Spieltag der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) von 18 Uhr an auf den Tabellensechsten SVV Plauen. Bereits ab 16 Uhr kämpfen die zweitplatzierten Waspo98-Frauen in Niedersachsens größter Schwimm- und Wasserballarena gegen den amtierenden Meister SV Nikar Heidelberg ebenfalls um DWL-Punkte, die für den Play-off-Einzug gebraucht werden können. Drei Tage nach dem 11:7-Sieg im Champions League-Duell gegen den nationalen Rivalen Wasserfreunde Spandau 04…

Mehr über diesen Artikel

Heidelberg und Spandau auf großer Fahrt

Fünf DWL-Spiele am Wochenende

Das Wochenende in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen bringt gleich fünf Spiele sowie große Reisen für den SV Nikar Heidelberg und die Wasserfreunde Spandau 04: Der Titelverteidiger ist zu Gast bei den Waspo 98 Hannover und dem SC Chemnitz. Die erstmals doppelt geforderten Berlinerinnen gastieren im Westen beim SV Bayer Uerdingen 08 und dem SV Blau-Weiß Bochum. Der Tabellendritte Chemnitz hat mit einer weiteren Heimpartie gegen den ETV Hamburg sogar die Chance auf vorentscheidende 4:0 Punkte.   Deutsche Wasserball-Liga der Frauen 2018/2019 Ansetzungen Wochenende   Sonntag, den 9. Februar…

Mehr über diesen Artikel

Bronzeduell und Spitzenspiel

Krefeld im Doppelauftritt

Die Rundenspiele der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) gehen spätestens an diesem Wochenende ins Eingemachte: Am Neckar stehen sich mit dem SSV Esslingen und dem ASC Duisburg im Kampf um Platz drei  in der Pro A die beiden direkten Tabellennachbarn gegenüber. Gleichzeitig hoffen die SG Neukölln und der Duisburger SV 98 bei ihrem Aufeinandertreffen in Berlin jeweils auf den ersten Saisonsieg. In der Pro B kommt es zum Topduell zwischen den beiden aktuellen Spitzenteams SV Ludwigsburg und  White Sharks Hannover. Gleich zweimal auswärts im Einsatz ist das bisher erst fünfmal aktive Team der…

Mehr über diesen Artikel

Duell um Platz drei: Esslingen empfängt ASCD

Dritter zu Gast beim Vierten – letztes Hauptrunden-Heimspiel

Der SSV Esslingen empfängt am kommenden Samstag um 18 Uhr im Untertürkheimer Inselbad mit dem ASC Duisburg den aktuellen Tabellendritten der Deutschen Wasserball-Liga (DWL). Da der SSVE aktuell hervorragender Vierter ist, kann von einem „kleinen Spitzenspiel“ gesprochen werden. Es war zu erwarten, dass die Duisburger hinter den beiden enteilten Spitzenteams Waspo 98 Hannover und Wasserfreunde Spandau 04 die übrigen Mannschaften anführen würden. Dagegen ist es eine Überraschung, dass die Wasserballer des SSV Esslingen in dieser Saisonphase ebenfalls die Chance auf den dritten Platz haben und mit einem Sieg im direkten…

Mehr über diesen Artikel

Waspo 98 revanchiert sich

7:0-Lauf entscheidet Champions League-Duell im Stadionbad

Der deutsche Meister Waspo 98 Hannover hat sich in der Champions League im nationalen Duell revanchiert: Zwei Wochen nach der deutlichen 9:15-Niederlage in Berlin siegten die kampstarken Niedersachsen zum Rückrundenauftakt in einer wechselhaften Partie gegen die Wasserfreunde Spandau 04 diesmal mit 11:7 (1:3, 4:1, 4:0, 2:3) und holten sich zugleich den sehnlichst erwarteten ersten Saisonsieg auf der internationalen Bühne. Hannover ließ in dem Prestigeduell zunächst sieben Überzahlchancen in Serie aus, legte dann aber beim Stande von 2:4 einen 7:0-Lauf hin. Das Schlussresultat war am Ende klar, doch anfangs sah es…

Mehr über diesen Artikel

Großes DWL-Wochenende, U18-Bundesliga …

Die Wasserball-Termine des Wochenendes

Nach den teilweise vor sich hintröpfelnden Januar-Spieltagen gibt es an diesem Wochenende in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) Aktion in geballter Form: Acht Männer- und fünf Frauenspiele stehen auf dem Programm, wobei alle 22 Mannschaften im Einsatz sein werden. Bereits am Freitagabend kommt in der A-Gruppe der U18-Bundesliga die Nachholpartie zwischen dem SVV Plauen und dem 1. FC Nürnberg Schwimmen zur Austragung. Die Ansetzungen des Wochenendes in der Übersicht:     Deutsche Wasserball-Liga 2018/2019 Ansetzungen Wochenende Sonnabend, den 9. Februar 2019 14:00 SV Bayer Uerdingen 08 – SGW Rhenania Köln/BW Poseidon…

Mehr über diesen Artikel

Vorabinformation zu den Regeländerungen

Das Rundschreiben des DSV im Wortlaut

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) hat in einem Rundschreiben auf die konkreten Auswirkungen der von der FINA im Dezember beschlossenen Regeländerungen hingewiesen, die mit Beginn der Saison 2019/2020 auch bundesweit Gültigkeit erlangen werden. Dieses betrifft hier insbesondere das Umfeld einer Partie wie das Spielfeld oder die Zeitmessanlage. Nachfolgend finden Sie das DSV-Schreiben im Wortlaut.    Liebe Wasserballfreunde, im Dezember 2018 hat die FINA neue Wasserballregeln verabschiedet. Viele haben dies bestimmt über die Medien mitbekommen. Da die Regeln auch bereits im letzten Jahr beim World Cup in Berlin getestet wurden, sind diese…

Mehr über diesen Artikel

DWL-Klassiker unter Länderspielbedingungen

Waspo 98 und Spandau 04 erneut im Champions League-Duell

Der auf dem Reißbrett entworfene Spielplan will es so: Nur zwei Wochen nach dem jüngsten Aufeinandertreffen in der Champions League werden sich Deutschlands aktuelle Spitzenklubs Waspo 98 Hannover und Wasserfreunde Spandau 04 bereits am morgigen Mittwochabend erneut in der „Königsklasse“ des europäischen Vereinswasserballs wiedersehen – diesmal im hannoverschen Stadionbad zum Rückrundenauftakt der Hauptrundengruppe B. Das Anschwimmen in Niedersachsens größter Schwimm- und Wasserballarena steigt wie gewohnt um 19 Uhr. Ein Livestream in Fernsehqualität läuft über die LEN-Webseite unter www.len.eu.  Es ist das vierte Aufeinandertreffen beider Teams in der laufenden Saison, wobei…

Mehr über diesen Artikel

Rote Laterne immer noch in Weiden

Aufsteiger geht in Hannover und Köln leer aus

Nach den vorherigen beiden Spieltagen mit drei Punkten war der Appetit beim SV Weiden auf weitere Zählern in der Pro B der Deutschen Wasserball-Liga gewachsen: Die Mannen um Trainer Aigner witterten sogar die Chance, die rote Laterne in Köln losbringen zu können. Daraus wurde jedoch nichts. Während die 4:10-Niederlage am Sonnabend beim Spitzenreiter White Sharks Hannover zu erwarten war, kam die nächste tags darauf bei der SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln mit 5:10 Toren enttäuschend hinzu. Ersatzgeschwächt schlugen sich die Weidener in Niedersachsens größter Schwimm- und Wasserballarena anfangs noch relativ…

Mehr über diesen Artikel