Willkommen bei der Wasserball-Bundesliga!

Christian Hansmann neuer DSV-Sportdirektor

Der Deutsche Schwimm-Verband ist bei einer wichtigen Personalie fündig geworden: Wie der DSV heute bekanntgab, wird Christian Hansmann (44) zum 1. Januar den Posten des Leistungssportdirektors übernehmen und damit die Vakanz auf der dortigen Position beenden. Der gebürtige Erfurter und frühere Europameister im Freiwasserschwimmen ist seit elf Jahren im Dienst beim Luxemburgischen Schwimmverband FNLS tätig und hat dort „die erfolgreichste Ära des Schwimmsports geprägt“, wie der Landespresse zu entnehmen war.  Damit kann der DSV sogar einen ehemaligen Aktiven für die zuletzt von Kontroversen begleitete Position präsentieren: Hansmann war mehrmaliger deutscher…

Mehr über diesen Artikel

DM-Vorrunden: U12 und U16 kehren zurück

Nach langen trüben Monaten wird an diesem Wochenende im Rahmen der noch ausstehenden deutschen Jugend-Meisterschaften des Jahres 2021 dem Nachwuchs mit gleich sechs Veranstaltungen in zwei Wettbewerben eine große Bühne geboten werden: Bei den U16-Meisterschaften des männlichen männlich stehen die Vorrundenturniere in Köln und Duisburg auf dem Programm. In dem mit Mixed-Mannschaften ausgetragenen U12-Pokal sind es sogar vier gleich vier Vorrundenturniere, die in Görlitz, Hildesheim, Wuppertal und Stuttgart zur Austragung kommen werden. Bei den ausgespielten Titelkämpfen kommt es zumindest auf der Aktivenseite nicht zu personellen Überschneidungen, da bei DSV-Wettbewerben nur…

Mehr über diesen Artikel

Supercup-Duell am 31. Oktober in Hannover

Das diesjährige Supercup-Duell der Männer wird am 31. Oktober in Hannover stattfinden. Angeschwommen wird im Stadionbad um 14 Uhr, allerdings steht der dortige Kontrahent des amtierenden deutschen Meisters Waspo 98 Hannover noch nicht fest: Wie Rundenleiter Holger Sonnenfeld (Hannover) ausdrücklich hinwies, wird der deutsche Pokalsieger 2021 und damit der zweite Teilnehmer der Supercup-Partie erst am 17. Oktober in Berlin gekürt werden. Aktuell befinden sich im diesem Wettbewerb neben den Niedersachsen noch fünf weitere Teams im dortigen Rennen, darunter Titelverteidiger Wasserfreunde Spandau 04.  Überschneidungen müssen die Interessenten beim ersten Saisonhöhepunkt nicht…

Mehr über diesen Artikel

ASCD und Ludwigsburg mit Favoritenbürde

Im zeitlich diesmal sehr kurz getakteten deutschen Pokalwettbewerb der Männer (DSV-Pokal) des Jahres 2021 fällt an diesem Wochenende die endgültige Zusammensetzung über das Teilnehmerfeld der traditionellen Viererendrunde, die bereits am 16./17. Oktober in Berlin stattfinden wird: Am Freitagabend kommt es zunächst in Würzburg zum Süd-Duell zwischen Altmeister SV Würzburg 05 und dem SV Ludwigsburg (20 Uhr). Am Sonnabend folgt das niederrheinische „Brückenderby“ zwischen der SV Krefeld 72 und dem ASC Duisburg (18 Uhr), wobei in beiden Begegnungen jeweils die bereits europapokalgestählten Gäste mit der Favoritenbürde klarkommen müssen.  Beide Partien hatten…

Mehr über diesen Artikel

Viertelfinale DSV-Pokal, Jugend-Meisterschaften …

Das nationale Wasserball-Wochenende steht an diesem Wochenende im Zeichen des Nachwuchses: Bei den U16-Meisterschaften männlich stehen die Vorrundenturniere in Köln und Duisburg auf dem Programm. Im U12-Pokal sind es sogar vier Vorrundenturniere in Görlitz, Hildesheim, Wuppertal und Stuttgart, wobei sich die dortigen Teams bereits für das Finalturnier qualifizieren. Im Männerbereich stehen die beiden noch ausstehenden Spiele im DSV-Pokal zwischen dem SV Würzburg 05 und dem SV Ludwigsburg (Freitag) sowie zwischen der SV Krefeld 72 und dem ASC Duisburg auf dem Programm. Dagegen ist im Frauenbereich an diesem Wochenende aufgrund der…

Mehr über diesen Artikel

Pokalendrunden in Berlin – Halbfinalduelle stehen

Die noch ausstehenden deutscher Pokalsieger des Jahres 2021 werden jeweils in Berlin unter Federführung der Wasserfreunde Spandau 04 gekürt werden, dieses allerdings in zweigeteilter Form: Die Männer steigen am 16./17. Oktober ins Wasser, die Frauen am 29./30. Oktober. Rundenleiter Holger Sonnenfeld (Hannover) konnte jetzt auch die Auslosung der Halbfinalduelle beider Wettbewerbe bekanntgeben. Für die Ausrichtung der ursprünglich als Doppelveranstaltung geplanten Endrunde hatte Spandau 04 den Zuschlag erhalten, doch wurde durch einen überraschenden internationalen Termin kurzfristig eine Zweiteilung vonnöten: Deutschlands Juniorinnen hatten überraschend einen Nachrückerplatz zu den U20-Weltmeisterschaften in Netanya (Israel/10.…

Mehr über diesen Artikel

Netanya-Aufgebot steht

Die Mannschaft steht, die Endphase der Vorbereitung läuft: Mit 14 Spielerinnen aus fünf Vereinen wird der Deutsche Schwimm-Verband zu den am Sonntag startenden U20-Weltmeisterschaften in Netanya (Israel) reisen. Das Trainerduo Sven Schulz (Chemnitz) und Georgios Triantafyllou (Krefeld) holt sich derzeit in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf den letzten Schliff und setzt im Kern auf ein Quintett des SV Bayer Uerdingen 08, der vor zwei Jahren mit dem U17-Pokal auch den letzten ausgespielten nationalen Titel im Nachwuchsbereich gewonnen hatte. Der DSV ist für die diesjährigen Titelkämpfe in den Genuss eines…

Mehr über diesen Artikel

Ungarischer Doppelerfolg zum Euro Cup-Start, DSV-Vertreter ausgeschieden

Bei den jetzt wieder anlaufenden Wettbewerben der Wasserball-Europapokale setzten sich in der ersten Qualifikationsrunde des Euro Cups (entspricht der Europa League beim Fußball) gleich zwei Budapester Klubs an die Spitze ihrer Turniere. Dagegen mussten mit dem ASC Duisburg und dem SV Ludwigsburg gleich beide Vertreter des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) in der ersten von zwei Turnierphasen vorzeitig die Segel streichen. Ex-Meister ASC Duisburg verabschiedete sich heute bei den Spielen der Gruppe C im niederländischen Utrecht allerdings mit einem deutlichen 17:10-Erfolg gegen Gastgeber Utrechtse ZSC. Zuvor hatten die Rheinländer jedoch mit knappen…

Mehr über diesen Artikel

Ende der schwarzen Serie: Duisburger Kantersieg in Utrecht

Der ASC Duisburg verabschiedete sich nach dem tags zuvor ereilten K.o. mit einem Kantersieg aus den diesjährigen Europapokalwettbewerben: Bei Euro Cup-Turnier der Gruppe C in Utrecht (Niederlande) siegten die Mannschaft von Trainer Paul Schüler zum Abschluss gleich mit 17:10 (7:4, 5:2, 2:0, 3:4) gegen Gastgeber Utrechtse ZSC und verwehrte damit den Hausherren um den früheren Spandauer Lucas Gielen das Weiterkommen. Für die Duisburger war es ihrerseits der erste Spielgewinn im Europapokal seit der in der Saison 2011/2012 knapp verpassten Gruppenphase in der Champions League. Nutznießer des in dieser Höhe völlig…

Mehr über diesen Artikel

Unbeirrte Favoriten zum Viertelfinalstart

Im noch laufenden deutschen Pokalwettbewerb des Jahres 2021 (DSV-Pokal) haben die beiden Favoriten Wasserfreunde Spandau 04 und Waspo 98 Hannover die am 16./17. Oktober anstehende Endrunde erreicht. Spandau siegte am Sonnabendnachmittag im ersten Viertelfinalduell mit 14:6 im Berliner Derby bei der SG Neukölln, Waspo 98 zeigte sich am frühen Abend beim 23:6-Heimerfolg gegen den OSC Potsdam in Spiellaune. Die Partien des Würzburg 05 gegen den SV Ludwigsburg sowie der SV Krefeld 72 gegen den ASC Duisburg kommen aufgrund der derzeit laufenden Erstrundenpartien im Euro Cup erst in der kommenden Woche zur…

Mehr über diesen Artikel