Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Willkommen, White Sharks!

Es gibt ein dickes Wochenende in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL), und diesmal sind zumindst zwölf von 16 Mannschaften im Einsatz. Als 15. Mannschaft dieser Saison steigen in der Pro A nun auch fünf Wochen nach dem nominellen Saisonstart auch die White Sharks Hannover in das Geschehen ein, die mit ihrem teilweise neufomierten Team zu einem Doppelauftritt bei den beiden württembergischen Vertretern zu Gast sind. Die Hauptkampffelder sind diesmal das Stuttgarter Inselbad Unterürkheim und das Duisburger Schwimmstadion mit vier bzw. drei DWL-Partien. Aufgrund der Vielzahl internationaler Termine in der Olympiasaison steht…

Mehr über diesen Artikel

Mediterrani zu stark

Kein Start nach Wunsch: Die Frauen der Wasserfreude Spandau 04 unterlagen zum Auftakt der Euro League mit 8:17 (0:3, 3:2, 2:8, 3:6) gegen das spanische Topteam von CE Mediterrani. Die Tore teilten sich Belén Vosseberg, Jennifer Stiefel, Nicole Vunder (je 2), Kayla Walsh und Hosoya Kana. Am Freitagabend geht es die Mannschaft von Trainer Marko Stamm von 19 Uhr an weiter gegen den slowakischen Meister SG Olympia Kosice, der im Anschluss in seiner Auftaktpartie gleich mit 1:24 mit gegen den ungarischen Vertreter Budapesti VSC unterlegen gewesen ist. Livestreams der Veranstaltung…

Mehr über diesen Artikel

U17-Juniorinnen im Pokalkampf

Der weibliche Nachwuchs wird am Wochenende ebenfalls im Einsatz sein: Auf der Vereinsanlage des SV Bayer Uerdingen 08 wird um den deutsche Pokaltitel der U17-Juniorinnen gekämpft werden. In einer Fünferrunde stehen sich am Waldesse Teams des SV Blau-Weiß Bochum, SSV Esslingen, ETV Hamburg SC Chemnitz und des Gastgebers gegenüber. Der Wettbewerb kommt erstmals zur Austragung und soll den generell dünn gesäten Spielbetrieb des weiblichen Nachwuchses stimulieren. Gespielt wird bereits mit Aktiven der neuen U17-Jahrgänge 2003 und jünger. Abgerundet wird das lange Wochenende durch ein Männerspiel der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) zwischen…

Mehr über diesen Artikel

SSVE trifft zuhause doppelt auf Hannover

Der SSV Esslingen hat am kommenden Wochenende die beiden DWL-Teams aus Hannover zu Gast im Untertürkheimer Inselbad. Am Samstag um 15.30 Uhr wartet zunächst die unlösbare Aufgabe gegen Pokalsieger Waspo 98 Hannover, am Sonntag sollen dann um 14.00 Uhr gegen die White Sharks Hannover die nächsten zwei Punkte her. Eine Woche Zeit hatten die Esslinger Wasserballer, um die enttäuschende 12:13-Niederlage bei der SG Neukölln zu verdauen und aufzuarbeiten. Das Samstagsspiel gegen Waspo 98 Hannover ist als letzte Trainingseinheit vor dem wichtigen Spiel am Sonntag zu sehen, zu überlegen ist das…

Mehr über diesen Artikel

In Trägheit gestorben

In der Champions League warten die beiden deutschen Vertreter auch nach dem dritten Spieltag weiter auf den ersten Sieg: Einen Tag nach der 7:12-Niederlage der Wasserfreunde Spandau 04 in Dubrovnik (Kroatien) unterlag auch Waspo 98 Hannover nach schwachem Spiel mit 7:8 (1:2, 1:3, 2:2, 3:1) beim franzöischen Vizemeister CN Marseille und fiel auf den vorletzten Platz in der Gruppe B zurück. (…) Die Tore der Niedersachsen teilten sich diesmal Petar Muslim (2), Tobias Preuß, Ivan Nagaev, Darko Brguljan, Aleksandar Radovic und Ante Corusic, Für den DWL-Vertreter könnte es beim Kampf…

Mehr über diesen Artikel

DWL, Euro League Frauen, U17-Pokal …

Das verlängerte Wochenende bringt ein dickes Programm in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL), daruner ein Doppelspieltag in der Pro A. Wichtigste Spielstätten sind hier das Stutgarter Inselbad Unterürkheim und das Duisburger Schwimmstadion. Bei den Frauen steht die erste Runde der Euro League auf dem Programm, bei die Wasserfreunde Spandau 04 von Donnerstag an Gastgeber eines Fünferturniers sind. Im Nachwuchsbereich wird am Uerdinger Waldsse der deusche Pokalsieger der U17-Juniorinnen ausgespielt werden. Die Ansetzungen des Wochenendes in der Übersicht:   Deutsche Wasserball-Liga 2019/2020 Ansetzungen Wochenende Sonnabend, den 2. November 201914:00 SV Bayer Uerdingen…

Mehr über diesen Artikel

Spandau tanzt nur eine Halbzeit

Die Wasserfreunde Spandau 04 warten in der Champions League weiter auf den ersten Saisonsieg: Die Berliner unterlagen in Kroatien nach einer 6:4-Halbzeitführung noch mit 7:12 (2:4, 2:2, 0:3, 1:5) beim Vorjahresfünften Jug Dubrovnik und bleiben in der Hauptrundengruppe A mit einem Zähler weiter gemeinsam mit Jadran Split (Kroatien) auf Rang sechs des dortigen Achterfeldes. Die erneut ersatgeschwächt angereisten Gäste hatten im ersten Viertel mit 4:1 (6.) geführt und gingen auch mit einem Zwei-Tore-Vorsprung (6:4) in die Halbzeitpause. Danach aber drehte Dubrovnik auf: Hatten die Kroaten zehn Tage zuvor an gleicher…

Mehr über diesen Artikel

Spandau-Premiere mit Heimvorteil

Der neue deutsche Meister Wasserfreunde Spandau 04 steigt von Donnerstag an auch international ins Wasser und sorgt als Ausrichter eines Erstrundenturniers der Euro League für die ersten Europapokalspiele auf deutschen Boden seit mehrjähriger Pause. In einem Fünferfeld treffen die Berlinerinnen in der Schöneberger Schwimmsporthalle mit dem spanischen Vertreter CE Mediterrani, dem slowakischen Meister SG Olympia Kosice, dem Vorjahresvierten Plebiscito Padua aus Italien (Sonnabend und dem ungarischen Vertreter BVSC Budapest auf durchweg international erfahrene Konkurrenz und müssen zum Weiterkommen zumindest Rang drei erreichen. Wie in den vergangenen Jahren starten bei den…

Mehr über diesen Artikel

„Wir fahren nicht als Favorit hin“

Die Liste der schweren Spiele geht nahtlos weiter: Der deutsche Pokalsieger Waspo 98 Hannover ist am morgigen Mittwochabend abermals international gefordert und gastiert am dritten Spieltag der Champions League beim amtierenden Euro Cup-Sieger CN Marseille. Beide Teams kämpfen nach jeweils zwei Niederlagen um den Anschluss an die Spitzenteams der Hauptrundengruppe B. Angeschwommen wird in der Pierre-Garsau-Schwimmhalle um 20:30 Uhr, ein Livestream wird unter www2.len.eu/?p=15774 auf der LEN-Webseite geboten. Die Bedeutnung der Partie ist schwerlich kleinzureden: Die bisher zu Buche stehenden Auswärtsniederlagen gegen die beiden spielstarken Budapester Teams waren aus Sicht…

Mehr über diesen Artikel

Frankreich und Israel weitere EM-Gegner

Deutschlands Frauen treffen bei den Europameisterschaften 2020 in Budapest (Ungarn/12. bis. 26. Januar) in der Vorrundengruppe B neben Titelverteidiger Niederlande, Vize-Weltmeister Spanien und dem Olympiadritten Italien auf den damaligen EM-Siebten Frankreich und die damals zehntplatzierte Vertretung Israels. Beide Teams setzten sich bei ihren Play-off-Spielen der EM-Qualifikation ungefährdet gegen die Ukraine bzw. die deutlich verbesserte Auswahl der Schweiz durch. Das einzige neue Gesicht in dem zwölfköpfigen Teilnehmerfeld von Budapest ist die Vertretung der Slowkakei, die sich in zwei Play-off-Partien gegen die das letztjährige EM-Schlusslicht Türkei durchsetzen konnte. Die bis dato einzige…

Mehr über diesen Artikel