Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Weltreise und Teamfindung …

Zwölf Spiele konnten die Wasserfreunde Spandau 04 in der Champions League saisonübergreifend zuletzt nicht gewinnen, und für ein Ende dieser schwarzen Serie muss der deutsche Meister am sechsten Spieltag der Gruppe A nicht nur mit dem Kontrahenten, sondern auch einer kleinen Weltreise fertigwerden: Die Berliner gastieren am morgigen Dienstagabend tief in Russland beim früheren LEN-Pokal-Gewinner Sintez Kasan. Das Anschwimmen in der Orgsintez-Schwimmhalle steigt um 18 Uhr deutscher Zeit; die LEN bietet unter www.len.eu wie gewohnt einen Livestream in Fernsehqualität. Die Sintez-Sieben wird trainiert von dem früheren russischen Nationalmannschaftscenter Andrej Belofastov…

Mehr über diesen Artikel

SSVE scheitert im Pokal-Achtelfinale in Hannover

Der SSV Esslingen ist im nationalen Pokalwettbewerb ausgeschieden. Wie schon zuhause in der Liga gab es auch auswärts bei den White Sharks Hannover eine Niederlage. Beim Spiel um die Runde der letzten Acht gab es für die Esslinger Wasserballer ein 9:12 (1:2, 3:5, 2:3, 3:2). Die Wasserballer des SSV Esslingen erwischten einen guten Start und hatten auch am Ende der Partie noch Luft, Problem war vielmehr der Mittelteil der Partie, als die Esslinger zwischen der 11. und der 25. Spielminute nur drei Treffer erzielen konnten, während die Hannoveraner ihrerseits in…

Mehr über diesen Artikel

Nur Esslingen und Neukölln straucheln

Sechs von acht Teams der Pro A haben das Viertelfinale im deutschen Pokalwettwerb der Männer (DSV-Pokal) erreicht: Bei den Achtelfinalduellen blieben an diesem Wochenende einzig der SSV Esslingen (9:12 beim Vorjahresvierten White Sharks Hannover) und die SG Neukölln (10:15 gegen den ASC Duisburg) in den direkten Duellen gegen zwei Gruppenrivalen auf der Strecke. Aus der Pro B sind als letzte verbliebenen Teams weiterhin DWL-Aufsteiger SV Poseidon Hamburg (15:5 gegen den SV Bayer Uerdingen 08) und die SV Krefeld 72 (15:13 beim SV Weiden) im Rennen. Keine Mühe hatten die drei…

Mehr über diesen Artikel

Sharks auch im Pokal erfolgreich

Die White Sharks Hannover haben auch den zweiten Saisonvergleich gegen den SSV Esslingen zu ihren Gunsten entscheiden können: Nach dem 10:9-Erfolg im ersten Punktekampf siegten die Niedersachsen diesmal im Achtelfinale des deutschen Pokalwettbewerbs (DSV-Pokal) mit 12:9. DWL-Aufsteiger SV Poseidon Hamburg setzte seine jüngste Erfolgsserie mit einem 15:5-Heimerfolg gegen das nur mit einem Achteraufgebot angetretene Team des SV Bayer Uerdingen 08 fort. Am Sonntag trifft zudem Süd-Zweitligist VfB Friedberg auf den DWL-Vertreter OSC Potsdam und hofft im heimicschen Usa-Wellenbad auf eine gute Kulisse (16 Uhr).   Deutscher Pokalwettbewerb (DSV-Pokal) 2019/2020 Ansetzungen…

Mehr über diesen Artikel

Medaillengewinner unter sich

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen kommt am Wochenende eine Nachholpartie des aufgrund der Terminkollision mit den deutschen U20-Meisteschaften komplett abgesetzten zweiten Spieltages zur Austragung: Hier empfängt im Duell der letztjährigen Medaillengewinner der SV Nikar Heidelberg am Sonnabend den amtierenden Vizemeister SV Bayer Uerdingen 08 (18:15 Uhr, Schwimmhalle Olympiastützpunkt Rhein-Neckar). Die Nachholpartie ist in der Zwischenzeit das Duell zweier zuletzt gerupfter Teams geworden, auch wenn Vizemeister Uerdingen (derzeit 2:2 Punkte) aktuell nicht im Verdacht steht, die Play-offs zu verpassen. Am vergangenen Sonnabend gab es allerdings eine klare Niederlage im…

Mehr über diesen Artikel

Davids und Topteams im Pokalfight

Der deutsche Pokalwettbewerb der Männer (DSV-Pokal) geht jetzt in die entscheidende Phase: In den Partien des Achtelfinales greifen mit den Mannschaften der Pro A nun auch die spielstärksten Teams der Republik erstmals in das laufende Geschehen ein, doch auch die gerne zitierten „Davids“ stehen bereit: So empfängt Süd-Zweitligist VfB Friedberg den Meisterschaftsdritten OSC Potsdam zum Spiel des Jahres und das vielleicht größte Wasserball-Ereignis der Vereinshistorie. Auf den Besuch des amtierenden Pokalgewinners Waspo 98 Hannover darf sich der Duisburger SV 98 freuen. Das erste David-gegen-Goliath-Duell hatte bereits am Donnerstagabend einen hohen…

Mehr über diesen Artikel

Ausschreibung Delfina Deutschland-Cup 2020

Der SC Chemnitz schreibt seinen 5. internationalen Delfina Deutschland-Cup für den weiblichen U16-Nachwuchs (Jahrgang 2004 und jünger) aus und bietet damit eine hochwertige Spielmöglichkeit für weiblichen Nachwuchs. Nachfolgend finden Sie die Ausschreibung in voller Länge. .   AUSSCHREIBUNG: 5. INTERNATIONALER DELFINA DEUTSCHLAND-CUP U16 Der SC Chemnitz schreibt seinen 5. internationalen Delfina Deutschland-Cup für den weiblichen U16-Nachwuchs (Jahrgang 2004 und jünger) aus. Die Teilnehmerzahl des Wettbewerbs ist auf sechs Teams begrenzt.Nachfolgend finden Sie die Ausschreibung in der Übersicht: 5. internationaler Delfina Deutschland-Cup U16(Jahrgang 2004 und jünger) Durchführungsbestimmungen Es gelten die Wettkampfbestimmungen…

Mehr über diesen Artikel

Yerunov erlöst Düsseldorf

Der Meister und Rekordgewinner gab sich im Rheinbad die Ehre und ließ sich nicht zweimal bitten: Im ersten Achtelfinale des DSV-Pokals setzten sich die Wasserfreunde Spandau 04 in einer vorgezogenen Partie klar mit 28:1 Toren beim Düsseldorfer SC durch und ließ die Hausherren lange zittern. Erst in der 30. Spielminute gelang Alexandr Yerunov mit seinem Tor zum 1:25 der Ehrentreffer der Rheinländer. Nationalspieler Marin Restovic war für die Gäste gleich neunmal erfolgreich. Die erneut ohne Marko Stamm, Ben Reibel und Remi Saudadier angetretenen Gäste waren von Beginn an klar überlegen.…

Mehr über diesen Artikel