Willkommen bei der Wasserball-Bundesliga!

Brescia als nächster Brocken bei Spandau zu Gast

Deutschlands Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 hat in der Champions League zum Jahresauftakt mit dem 11:10-Heimsieg gegen Ungarns Meister FTC Budapest seine Endrundenchancen eindrucksvoll gewahrt, doch am Mittwochabend wartet ein weiterer unangenehmer Gegner: Mit Italiens Vizemeister AN Brescia kommt am sechsten Spieltag kein Geringerer als der Vorjahresvierte nach Berlin. Die neuralgische Partie startet in der Schöneberger Schwimmsporthalle um 19:30 Uhr und wird unter https://lenchampionsleague.eurovisionsports.tv/event/12/preliminary-round-2022-23 mit Fernsehbildern (auch als Aufzeichnung) ebenso im Liveportal der LEN gezeigt. Brescia ist schon seit Jahren mit das undankbarste Los in der Champions League: Die Norditaliener haben…

Mehr über diesen Artikel

Premiere für Ludwigsburg und das neue Sportbad

Das neue Stuttgarter Sportbad muss nach der Eröffnung im September nicht lange auf seine internationale Wasserball-Premiere warten: Am Dienstagabend empfängt der SV Ludwigsburg im Viertelfinale des neuen Europapokalwettbewerbs  um den Challenger Cup den spielstarken spanischen Vertreter CN Terrassa und ist damit auch seinerseits erstmals Gastgeber in einer internationalen Konkurrenz. Angeschwommen wird im Neckarpark um 19:30 Uhr, und die „historische“ Partie wird auch in einem SVL-Livestream im Internet übertragen.  Der Gast aus dem Land des Weltmeisters ist kein Unbekannter in Deutschland: National mag Terrassa schon seit Jahrzehnten im Schatten der berühmten…

Mehr über diesen Artikel

Endspiel am Ende der (Wasserball-)Welt

Bleibt der deutsche Meister Waspo 98 Hannover in der Champions League weiter im Rennen um einen Endrundenplatz? Ein erstes Endspiel steigt am Dienstagabend für die nach fünf Spieltagen noch punktlosen Niedersachsen am gefühlten Ende der (Wasserball-)Welt mit dem Gastspiel beim ebenfalls noch sieglosen Tabellennachbarn Dynamo Tiflis aus Georgien. Achtung: Die Partie startet aufgrund der Zeitverschiebung bereits um 16 Uhr deutscher Zeit und wird unter https://lenchampionsleague.eurovisionsports.tv/event/12/preliminary-round-2022-23 mit Fernsehbildern (auch als Aufzeichnung) im Liveportal der LEN gezeigt. Weiter geht es aus Sicht der Niedersachsen bei Pflichtspielen tatsächlich nicht: Mit einer Luftlinie von…

Mehr über diesen Artikel

Erster Saisonsieg für Potsdam, Esslingen wartet weiter

Favoritensiege brachten die Achtelfinalduelle im deutschen Pokalwettbewerb der Männer (DSV-Pokal): Der in den den ersten beiden Runden spielfreie Bundesligist OSC Potsdam holte sich beim West-Zweitligist sogar den ersten Saisonsieg, allerdings erzielten die Bochumer mit einem 9:13-Endstand ein beachtliches Resultat, das für den weiteren Saisonverlauf einiges erhoffen lässt. Als erster A-Gruppen-Vertreter der Bundesliga musste im laufenden Wettbewerb bereits am Donnerstagabend der SSV Esslingen die Segel streichen, der gegen den Ligarivalen SV Ludwigsburg gleich mit 6:14 das Nachsehen hatte und damit weiter auf das erste Erfolgserlebnis warten muss. In den Wochenendpartien erwischte…

Mehr über diesen Artikel

27 Tore im Stadtduell: Waspo 98 klettert auf Platz drei

Tabellenbegradigung mit Torfestival: In seinem letzten noch ausstehenden Hinrundenspiel siegte der amtierende Meister Waspo 98 Hannover im Stadtduell gegen die vor der Partie über Wochen besser platzierten White Sharks Hannover mit 21:6 (6:0, 6:1, 4:2, 5:3) Toren und kletterten damit auf den dritten Rang der A-Gruppe. Trotz der einfach gehaltenen Austragung in der Trainingsstätte beider Teams hatten sich am Donnerstagabend immerhin 100 Zuschauer im Sportleitungszentrum eingefunden, um den Leistungstand der besten hannoverschen Wasserballer im direkten Vergleich in Augenschein zu nehmen. Die Torschützenliste führte Waspo98-Kapitän Aleksandar Radovic mit fünf Treffern an;…

Mehr über diesen Artikel

Challenger Cup, DSV-Pokal, Nachholspiel Männer, Frauen, U18-Bundesliga, U16-Nachwuchscup …

Die Wettbewerbe sind zum Teil stark gesplittet, doch auf die Wasserball-Fans wartet an diesem Wochenende auf nationaler Ebene ein vielseitiges Programm. So erstrecken sich die noch ausstehenden Duelle im Achtelfinale des DSV-Pokals der Männer auf gleich mehrere Tage. In den beiden Bundesliga stehen noch das Hannover-Derby der Männer und das Nord-Duell der Frauen auf dem Programm. Seine Premiere feiert mit dem U16-Nachwuchscup ein gänzlich neuer DSV-Wettbewerb des weiblichen Nachwuchses, dessen erstes Turnierwochenende in Uerdingen ansteht. Die U18-Bundesliga bietet vier Partien der B-Gruppe. Die Ansetzungen des nationalen Wasserball-Wochenendes in der Übersicht: …

Mehr über diesen Artikel

Predrag Jokic neuer Landestrainer in Niedersachsen

Am Beckenrand steht er schon etwas länger, doch nun hat der Landeschwimmverband Niedersachsen (LSN) die Verpflichtung auch in der Öffentlichkeit bekanntgegeben: Montenegros Wasserball-Legende Predrag Jokic (39) wird neuer Landestrainer in Niedersachsen und kümmert sich damit an einem der wichtigsten nationalen Standorte der Sportart um den dortigen Nachwuchs. Der auch in Deutschland schon lange bestens bekannte Weltmeister von 2005 und viermalige Olympiateilnehmer beerbt den Serben Vuk Vuksanovic, der seit Saisonbeginn jetzt als Vereinstrainer beim Meisterschaftsdritten ASC Duisburg tätig ist. Im Heimatland wird er schon mal auf offener Straße angesprochen: Mit der…

Mehr über diesen Artikel

DSV-Pokal: Fünfmeterwerfen entscheidet erstes Achtelfinalduell

Nach den gestrigen 11:11-Unentschieden im Bundesliga-Duell beider Teams endete auch das heutige Pokalduell zwischen dem SVV Plauen und dem SV Cannstatt nach einem 32 Minuten mit einem Gleichstand, diesmal ein etwas torärmeres 8:8: Das obligatorische (und umgehende) Fünfmetwerfen bescherte dann aber den Gästen vom Neckar einen 12:9-Gesamterfolg und ließ die Stuttgarter als erstes Team in das Viertelfinale des Deutschen Pokalwettbewerbs (DSV-Pokal) einziehen. Die beiden nächsten Pokalduelle steigen bereits unter der Woche und bringen zusätzlich eine Derby-Atmosphäre: Am Dienstagabend empfängt die SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln den SV Bayer Uerdingen 08…

Mehr über diesen Artikel

ETV im vorzeitigen Pokalduell mit Titelverteidiger Spandau

Der deutsche Pokalwettbewerb der Frauen (DSV-Pokal) wird mit sieben Mannschaften erneut ein überschaubares Teilnehmerfeld im Einsatz sehen. Während die heute durch DSV-Abteilungsleiter Wasserball Tino Ressel (Dresden) durchgeführte Auslosung des Viertelfinales Vorjahresfinalist SV Bayer Uerdingen 08 ein Freilos bescherte, wird die Partie des ETV Hamburg gegen Wasserfreunde Spandau 04 zwei der drei Medaillengewinner von 2022 vorzeitig zusammenführen. Dagegen trifft Waspo 98 Hannover auf den letztjährigen Bundesligaaufsteiger SSV Esslingen. Auch Rekordgewinner SV Blau-Weiß Bochum ist mit einer Auswärtspartie beim SV Nikar Heidelberg um einiges besser weggekommen. Als Spieltermin ist der 11. Februar…

Mehr über diesen Artikel