Willkommen bei der Wasserball-Bundesliga!

SSVE siegt deutlich in Würzburg

In der ersten Partie der Best-of-three-Relegationsserie machten die Bundesliga-Wasserballer des SSV Esslingen kurzen Prozess. Ungefährdet und deutlich siegten sie auswärts beim SV Würzburg 05 mit 19:5 (4:1, 5:1, 5:1, 5:2) und haben nun beste Chancen, auch weiterhin in den Top-8 des deutschen Wasserballs zu bleiben. Vor solchen entscheidenden Duellen sollte man sich seiner Sache ja nie ganz sicher sein, vor allem in einer solch speziellen Saison wie dieser. Doch SSVE-Trainer Heiko Nossek hatte keine Zweifel – und er sollte mit dem Vertrauen in das Können seiner Mannschaft recht behalten: zu…

Mehr über diesen Artikel

Nagy blockt Szolnok zum Titel

Das rein ungarische Finale im Euro Cup (vormals LEN-Pokal) endete mit dem Titelgewinn von Szolnoki VSC: Nach dem 14:11-Erfolg im Heimspiel unterlag der Provinzklub beim Rückkampf in der Hauptstadt mit 8:11 beim OSC Budapest, hatte allerdings im nachfolgenden Fünfmeterwerfen mit 3:0 klar die Nase vorn. Szolnok holte damit nach dem Champions League-Triumph von 2017 seinen zweiten internationalen Titel. Nach dem dramatischen Ende hatte es lange Zeit überhaupt nicht ausgesehen: Bis zur 28. Minute hatte es bei lediglich einer Führung der Hausherren noch einen 8:8-Gleichstand gegeben, ehe ein furioses Finale den…

Mehr über diesen Artikel

Duisburg-Spiel abgesagt

In der Wasserball-Bundesliga ist das für Sonnabend vorgesehene erste Relegationsspiel zwischen dem  Duisburger SV 98 und dem SV Ludwigsburg nach einer positiven Corona-Testung in den Reihen der Gastgeber abgesagt worden. Die Partie soll nachgeholt werden. Die verbliebenen Ansetzungen des Wochenendes lauten wie folgt: 

Mehr über diesen Artikel

Rückkehr eines Klassikers: Start der Relegationsduelle

Es ist die Rückkehr eines Klassikers: In der Wasserball-Bundesliga stehen am kommenden Wochenende in vier Bädern die ersten Relegationsduelle um die Plätze fünf bis zwölf auf dem Programm, die in der leistungsmäßig geteilten Spielklasse für die Endplatzierung eine wichtige Zwischenstation darstellen, sondern auch die Gruppeneinteilung der nachfolgenden Saison entscheiden. In Hannover steht das zweite Zwischenendrundenturnier der Gruppe E mit den vier Topteams auf dem Programm, wobei sich unter anderem Meister Waspo 98 Hannover und Pokalsieger Wasserfreunde Spandau 04  die Spitzenposition für die Play-offs duellieren werden. Beim zweiten und entscheidenden Turnier…

Mehr über diesen Artikel

SSVE trifft in der Relegation auf Würzburg 05

Am Samstag sind die Bundesliga-Wasserballer des SSV Esslingen zu Gast beim SV Würzburg 05. Im Wolfgang-Adami-Bad steht um 16:30 Uhr das erste Relegationsspiel der Best-of-three-Relegationsserie auf dem Programm.  Nachdem der SSVE den Sprung unter die Top-4 klar verpasst hat, geht es in der mit einem speziellen System ausgespielten „Coronasaison 2021“ um die Zugehörigkeit zur A-Gruppe für die kommende, hoffentlich wieder regulär ausgespielte Saison 2021/2022. Im seit langer Zeit wieder einmal stattfindenden Südderby zwischen Würzburg und Esslingen geht es also um die Top-8 des deutschen Wasserballs. Die Esslinger gehörten in den…

Mehr über diesen Artikel

Vierter Supercup-Streich durch Waspo 98

Es war einmal mehr sehr spannend, doch der deutsche Supercup im Wasserball bleibt weiter in Hannover: Der nationale Meister Waspo 98 Hannover setzte sich im stark verspäteten 2020er-Duell mit 8:6 (1:0, 2:3, 2:2, 3:1) gegen Pokalgewinner Wasserfreunde Spandau 04 durch und sicherte sich damit die Trophäe zum vierten Mal in Serie. In einer Partie der vergebenen Chancen auf beiden Seiten traf Julian Real dreimal für den Titelverteidiger, der am vergangenen Sonntag in Berlin beim ersten Bundesligaduell beider Teams noch mit 7:8 das Nachsehen gehabt hatte.  Im dritten Anlauf zur ersten…

Mehr über diesen Artikel

DSV verliert 51.000 Mitglieder

Die Coronavirus-Pandemie hat bedrohliche Auswirkungen auf den Sport auf allen Ebenen, auch auf den Deutschen Schwimm-Verband (DSV). Gemäß der jüngsten Meldung durch seine Landesverbände verlor der Dachverband für die fünf olympischen Sportarten Schwimmen, Wasserspringen, Wasserball, Freiwasserschwimmen und Synchronschwimmen im Jahr 2020 knapp neun Prozent seiner Mitglieder im Vergleich zum Vorjahr, die Zahl sank um ca. 51.000 Personen auf nun 527.219. Das ist der niedrigste Stand seit der Wiedervereinigung, zuletzt waren die Zahlen seit 2016 stets angestiegen. Besonders besorgniserregend dabei ist, dass es sich bei 82 Prozent der verlorenen Mitglieder um…

Mehr über diesen Artikel

Aller guten Dinge sind drei: Waspo und Spandau im Supercup-Duell

Bei den ausgiebigen Waspo-Spandau-Festspielen der kommenden Tage und Wochen wird es am morgigen Mittwoch in Hannover erstmals in dieser Saison richtig ernst: Meister Waspo 98 Hannover empfängt im heimischen Stadionbad Pokalgewinner Wasserfreunde Spandau 04 zum 21. Duell um den deutschen Supercup im Wasserball, der zuletzt dreimal in Folge von den Niedersachsen gewonnen werden konnte. Die im bisherigen Saisonverlauf schon zweimal verlegte Partie wird bereits zum 17 Uhr angeschwommen und kommt ohne Zuschauer zur Austragung. Bei jetzt 20 Ausspielungen seit 1979  (mit mehreren längeren Unterbrechungen) führt Spandau in der ewigen Bilanz…

Mehr über diesen Artikel

U17-Junioren in der EM-Qualifikation nach Maribor

Deutschlands U17-Junioren müssen in der EM-Qualifikation nach Slowenien reisen: Wie die Auslosung in Budapest (Ungarn) ergab, ist der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 2004 und jünger vom 24. bis 27. Juni beim Turnier der Gruppe C in Maribor gefordert und trifft dort auf Rumänien, Slowenien, Großbritannien und Österreich. Nur zwei Teams pro Gruppe qualifizieren sich für die diesjährigen Titelkämpfe, die vom 12. bis 19. September in Gzira (Malta) zur Austragung kommen. Über den Schwierigkeitsgrad der Aufgabe lässt sich coronabedingt derzeit nur mutmaßen: In der Altersgruppe gelten traditionell Rumänien und Gastgeber Slowenien als…

Mehr über diesen Artikel