Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Drei Wechsel bei den „Wild Cards“

Mladost und Roter Stern neu in der Hauptrunde dabei

Für die Champions League-Spielzeit 2018/2019 wartet die LEN für die Hauptrunde mit gleich drei Veränderungen bei den „Wild Card“-Teilnehmern auf: Neu dabei sind im kommenden Wettbewerb die früheren Champions League-Gewinner Mladost Zagreb (Kroatien) und Roter Stern Belgrad (Serbien); aufgewertet zudem wird der ungarische Vertreter ZF Eger. Aus deutscher Sicht sind unverändert die Wasserfreunde Spandau 04 und der kommende Endrundengastgeber Waspo 98 Hannover erneut im Kreis der besten europäischen Vereine dabei. Mladost und Roter Stern ersetzen den niederländischen Vertreter AZC Alphen und Serbiens Rekordmeister Partizan Belgrad, die ihren garantierten Startplatz jeweils…

Mehr über diesen Artikel

Zwei neue Spieler für den SSVE

Alcon und Slowene Fabic verstärken Esslinger DWL-Team

Der SSV Esslingen kann mit dem spanischen Torhüter David Alcon sowie dem slowenischen Centerverteidiger Uros Fabic die beiden ersten Neuzugänge für die Ende Oktober startende Saison in der Deutschen Wasserball Liga (DWL) verkünden. Mehr und mehr Eigengewächse sollen beim Wasserball-Bundesligisten SSV Esslingen in den kommenden Jahren in die erste Mannschaft eingebaut werden, die dank der hervorragenden Jugendarbeit in das entsprechende Alter kommen werden. Doch war es nach den namhaften Abgängen von Timo van der Bosch und Marvin Thran für die Verantwortlichen klar, dass man neben den jungen Talenten auch erfahrene…

Mehr über diesen Artikel

U15 gewinnt auch Platzierungskampf

DSV-Nachwuchs mit 12:9-Erfolg gegen die Niederlande

Deutschlands U15-Junioren haben sich mit dem 12:9-Erfolg im Platzierungsduell gegen die Niederlande Rang fünf unter gleich 13 Nationen beim hochkarätig besetzten Darko-Cukic-Turnier in Belgrad (Serbien) geholt. Einzig 2017 hatte es mit Rang vier ein besseres Resultat für den DSV-Nachwuchs bei dieser Veranstaltung gegeben.

Mehr über diesen Artikel

U15-Junioren siegen gegen Ungarn

DSV-Nachwuchs mit Doppelschlag in Belgrad

Bei der hochkarätig besetzten zwölften Auflage des Darko-Cukic-Gedächtnisturniers in Belgrad (Serbien) legte Deutschlands U15-Auswahl am zweiten Veranstaltungstag einen Doppelschlag hin und kann in dem 13er-Feld auf einen Platz unter den besten Sechs hoffen. Spektakulär fiel dabei am frühen Morgen der hohe 15:6 (2:2, 3:1, 5:0, 5:3)-Nachwuchs gegen Ungarn aus.  Das Resultat der Morgenpartie ließ mehr als aufhorchen: Einen Auswahlsieg gegen ein Nachwuchsteam aus dem Lande des Rekordolympiasiegers hatte es seit der Jahrtausendwende nicht mehr gegeben. Die Tore fielen durch Simon Kuhn, Phillip Portisch, Aleks Sekulic, Marko Zemun, Andreas Wildiker (alle…

Mehr über diesen Artikel

Mediterrane Europapokalduelle …

ASCD im Euro Cup nach Rijeka, Neukölln nach Savona

Direkt in Sichtweite des Mittelmeers werden die beiden deutschen Vertreter in der ersten Runde des Euro Cups gegen namhafte Konkurrenz aus den Topnationen der Sportart im Einsatz sein: Der ASC Duisburg gastiert im kroatischen Rijeka und trifft in der Gruppe A auf den OSC Budapest (Ungarn), Serbiens Rekordmeister Partizan Belgrad und Gastgeber Primorje Rijeka. Die SG Neukölln reist bei ihrem internationalen Comeback ins norditalienische Savona und steht in der Gruppe B Frankreichs Rekordmeister CN Marseille, Mornar Split (Kroatien) und Gastgeber RN Savona gegenüber. Einen ungewöhnlichen Ausrichter bietet das Turnier der…

Mehr über diesen Artikel

Frühbucher-Rabatt für Weltcup-Turnier

Bis 13. August verbiligte Eintrittkarten beim Wasserball-Spektakel des Jahres

In Berlin findet vom 11. bis 16. September mit dem 16. FINA Weltcup der Männer erstmals seit 2007 wieder eine der großen internationalen Wasserballveranstaltungen statt. Die deutsche Nationalmannschaft misst sich dort nicht nur mit den besten Nationen der Welt, sondern will auch einen Startplatz bei den Weltmeisterschaften 2019 erkämpfen. Gefordert ist daher in der Schwimm- und Sprunghalle am Europasportpark (SSE) größtmögliche Unterstützung auch auf den Tribünen, und hierfür steht bis einschließlich Montag, den 13. August, ein attraktiver Frühbucher-Rabatt zur Verfügung. Ermäßigte Tickets gelten für folgende Personen gegen Berechtigungsnachweis am Einlass:…

Mehr über diesen Artikel