Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Champions League im Fernsehen

Die Mittwochsspiele in der Rückschau

Champions League im Fernsehen: Die Zusammenfassung der Partie zwischen Waspo 98 Hannover​ bei Mladost Zagreb läuft am heutigen Sonnabend von 14:30 Uhr an auf Sport 1 oder im Livestream unter im Stream unter https://tv.sport1.de/sport1/. Das wie gewohnt bei TV Berlin gezeigte Duell zwischen Wasserfreunde Spandau 04​ und Jug Dubrovnik kann in der Aufzeichnung unter https://www.youtube.com/watch?v=CBi1k6xz0_g mit deutschem Kommentar gesehen werden.

Mehr über diesen Artikel

SSVE: Saisonauftakt in Duisburg

Wichtige Standortbestimmung bei Aufsteiger DSV 98

Der SSV Esslingen reist zum Saisonauftakt in den Westen der Republik: Am Samstag, 16 Uhr wird im Stadionbad in Duisburg die neue Spielzeit in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) für die Schwaben angepfiffen. Gegner ist der ambitionierte Aufsteiger Duisburger SV 98. Vorbereitungs-Endspurt beim SSVE: Vergangenen Sonntag trommelte SSVE-Trainer Janusz Gogola seine Mannschaft zusammen, um intensiv taktische Übungen einzustudieren und Spielsituationen zu simulieren, am Mittwoch wurde all dies noch einmal bei einem Trainingsspiel gegen den SV Ludwigsburg getestet. Auch die täglichen Trainingseinheiten dienten der unmittelbaren Vorbereitung auf das erste Ligaspiel gegen einen…

Mehr über diesen Artikel

DWL-Start: Verfolgerduelle im Blickpunkt

Sechs Spiele zum Start der 49. Bundesligasaison

Die Deutsche Wasserball-Liga (DWL) kehrt an diesem Wochenende zurück ins Geschehen und sieht zwölf der 16 Mannschaften im Einsatz. Gespielt wird in der 49. Bundesligasaison bei einem runderneuten Spielmodus weiterhin in zwei leistungsmäßig getrennten Achtergruppen, die viele interessante Begegnungen ermöglichen sollen. Besonderes Augenmerk finden am Auftaktwochenende in der Pro A die Verfolgerduelle in Berlin und Duisburg, während in der Pro B sich die Absteiger aus der A-Gruppe in Hannover und Berlin mit den dort etablierten Vereinen messen. Die Alltagsprobleme der Sportart holen allerdings gleich zum Auftakt auch deren Eliteliga ein:…

Mehr über diesen Artikel

Punkteteilung in Zagreb

Waspo 98 mit Pech in der Schlussminute

Der spannende Auftakttag der Champions League bescherte dem deutschen Meister Waspo 98 Hannover ein 11:11 (4:1, 2:3, 1:3, 4:4)-Unentschieden in der Auswärtspartie bei Kroatiens wiedererstarktem Traditionsverein Mladost Zagreb. Ärgerlich für die Gäste: Der 11:11-Ausgleich in einer ebenso spannenden wechselhaften Partie fiel aus Waspo98-Sicht eine Sekunde vor dem Ende. Trainer Karsten Seehafer: „Ich freue mich über den einen Punkt, auch wenn vielleicht mehr möglich war. Wir starten stark, sind in der Defensive dann zu offen Mladost kommt zurück, führt sogar. Und trotzdem schaffen wir wieder die Wende, in Croatia, in dieser…

Mehr über diesen Artikel

Spandau verschläft Saisonstart

6:7-Auftaktniederlage gegen Dubrovnik

Die Wasserfreunde Spandau 04 haben den Saisonauftakt verschlafen: Am ersten Hauptrundenspieltag der Champions League unterlagen die Berliner vor heimischer Kulisse nach einem 0:4-Rückstand am Ende knapp mit 6:7 (0:2,1:2, 2:1, 3:2) gegen Kroatiens Meister Jug Dubrovnik und ließen damit eine mögliche Überraschung liegen. In der torärmsten Partie des Auftaktabends mangelte es den Berlinern zunächst an Durchschlagskraft: Erst in der Mitte des zweiten Viertels erzielte Lukas Küppers beim Stande von 0:4 (12.) den ersten Saisontreffer des deutschen Rekordmeisters. Die Berliner kamen in der Folge besser ins Spiel und gingen nach Toren…

Mehr über diesen Artikel

Neuer DWL-Spielmodus als Entwicklungsmotor

Weiterhin zwei Achter-Gruppen in der DWL

Weniger Play-offs, mehr Planbarkeit: Die am Sonnabend in ihre 49. Spielzeit startende Wasserball-Bundesliga präsentiert auch einen neuen Spielmodus, wobei die Unterteilung in zwei sportlich getrennte Achtergruppen allerdings weiterhin erhalten bleibt. Nach zum Teil heftiger Kritik an dem erst im vergangenen Jahr stark veränderten Spielsystem soll in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) diesmal kontinuierlich und vor allem auch besser planbar gekämpft werden. Zudem sollen die beiden Gruppen sportlich enger verknüpft und möglichst viele interessante Spiele ermöglicht werden.    An der Spitze bleibt es aber wie gehabt: Platz eins bis sechs der Pro…

Mehr über diesen Artikel

Großes Wasserball-Paket bei SPORT1

Spartensender berichtet von elf Spielen der Waspo 98

In der am Mittwochabend startenden Hauptrunde der Champions League wird es auf SPORT 1 in dieser Saison ein großes Fernsehpacket geben: Der bundesweit frei empfangbare Spartensender begleitet den deutschen Waspo Hannover durch die neue Saison. Den Auftakt bildet bereits am kommenden Sonnabend (20. Oktober) ab 14:30 Uhr eine Highlight-Sendung mit Ausschnitten der Auswärtspartie beim kroatischen Vizemeister Mladost Zagreb. Im weiteren Saisonverlauf werden zwei Partien in voller Länge live gezeigt werden, dazu gesellen sich sechs Highlight-Sendungen und zwei Studio-Sendungen. SPORT1 hatte am 18. Februar 2017 erstmals einem Spiel der Champions League…

Mehr über diesen Artikel

„Die sind ernstzunehmen“

Waspo 98 zum Champions League-Start zu Gast in Zagreb

Die Jubelarien eines grandiosen Sommers sind verklungen: Nach dem nationalen Triple wie auch ansprechenden Resultaten der Nationalmannschaft sind die Aktiven des deutschen Meisters Waspo 98 Hannover von heute an in der Hauptrunde der Champions League wieder voll gefordert. Kroatiens Traditionsklub Mladost Zagreb als namhafter Auftaktkontrahent ist auch in der Gegenwart keine Laufkundschaft und nach einigen schwächeren Jahren zudem wieder unter Europas Beste zurückgekehrt. Die Partie läuft wie gewohnt von 20:30 Uhr an (Achtung: neue Anschwimmzeit!) unter www.len.eu auch im Livestream. Der Gegner hat es in sich: Mit sieben Titelgewinnen im…

Mehr über diesen Artikel