Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Auslosung aus der Ferne…

WM-Turniere ausgelost

Mit der Gelassenheit eines neutralen Beobachters ging aus deutscher Sicht am heutigen Freitag der Blick auf die Auslosung der Vorrundenturniere der Weltmeisterschaften im ungarischen Budapest über die Bühne, die von den Organisatoren im Livestream präsentiert wurde: Beide DSV-Teams sind wie schon 2015 im russischen Kasan nicht für die 16er-Felder der anstehenden WM-Turniere qualifiziert, allerdings könnten in der Männerkonkurrenz vier Spieler aus Vereinen der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) beim Kampf der Weltbesten am Start sein. Aus dem dortigen Kandidatenkreis erwischten die bereits beim Olympiaturnier vertretenen Mehdi Marzouki und Remi Saudadier (jeweils Wasserfreunde…

Mehr über diesen Artikel

Holen Uerdingen und Würzburg die ersten Punkte?

Nach dem gestrigen Spitzenspiel wird in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) weiter hinter den beiden Topteams weiter hart um die Platzierungen gekämpft: In der A-Gruppe stehen besonders das „Kellerderby“ zwischen dem weiterhin punktlosen SV Bayer 08 Uerdingen und den White Sharks Hannover sowie das Duell der Tabellennachbarn OSC Potsdam und SG Neukölln im Blickpunkt. In der Runde der unteren Acht genießt das Süd- und Kellerderby zwischen dem punktlosen Schlusslicht SV Würzburg 05 und dem SC Neustadt besondere Aufmerksamkeit.   Deutsche Wasserball-Liga 2016/2017 Ansetzungen Wochenende (9. Spieltag)   Sonnabend, den 25. Februar…

Mehr über diesen Artikel

Hinrundensabschluss mit Derby und Livestream

West-Klubs kämpfen um Platz zwei

Die erst im Januar gestartete Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen lädt bereits zu ihrem fünften und letzten Hinrundenspieltag: Hier stehen sich die beiden westdeutschen Vertreter SV Bayer 08 Uerdingen und SV Blau-Weiß Bochum (jeweils eine Niederlage) im direkten Vergleich um Rang zwei gegenüber. Spitzenreiter SV Nikar Heidelberg gilt gegen den ETV Hamburg als klarer Favorit und könnte erstmals die Hinserie als Tabellenführer abschließen. Der SC Chemnitz hofft gegen Waspo 98 Hannover auf den zweiten Saisonsieg und organisiert als Ligapremiere erstmals eine Übertragung auf „sportdeutschlandt.tv“.     Deutsche Wasserball-Liga Frauen 2016/2017…

Mehr über diesen Artikel

Spandau wieder im Rennen

Das Rennen um Platz in der A-Gruppe der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) kulminiert: Im vorgezogenen Spitzenduell siegte Titelverteidiger Wasserfreunde Spandau 04 in einer hartumkämpften Partie mit 11:9 (4:1, 2:4, 3:3, 2:1) beim bisherigen Tabellenführer Waspo 98 Hannover und brachte damit den Niedersachsen die erste Saisonniederlage auf der nationalen Bühne. Bei Punktgleichheit beider Teams (jeweils 16:2) liegen die Berliner vor den noch ausstehenden fünf Spielen aufgrund der etwas besseren Tordifferenz jetzt mit sieben Treffern vor Hannover. (…)   Deutsche Wasserball-Liga 2016/2017 Vorgezogene Partie 9. Spieltag A-Gruppe   Donnerstag, den  23. Februar 2017…

Mehr über diesen Artikel

Pokalkampf in der „Fösse“

Norddeutscher U15-Pokal in Hannover

Während in Brandenburgs Hauptstadt gleich acht Auswahlteams beim Duell um den „Pokal der Sportstadt Potsdam“ im Einsatz sind, ermitteln Norddeutschlands beste U15-Vereinsteams in Hannover ihren Pokalgewinner nebst den Teilnehmern am DSV-Pokal dieser Altersgruppe. Gespielt wird unter Federführung der Waspo 98 Hannover mit einem Fünferfeld in der „Fösse“, wie das traditionsreiche Fössebad von Insidern zumeist kurz genannt wird. Mit fünf Mannschaften und zehn Partien gibt es im Norden bei der Kür des dortigen Titelträgers ein strammes Zwei-Tages-Programm. Gemeldet haben mit Titelverteidiger White Sharks Hannover, SV Poseidon Hamburg und den Waspo 98…

Mehr über diesen Artikel

Erstes Wasserballspiel auf „sportdeutschland.tv“

Chemnitz erneut mit Livesteam

Für ein Novum in der Sportart sorgt am kommenden Wochenende der SC Chemnitz: In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen wird das am kommenden Sonnabend anstehende Heimspiel des Vorjahresfinalisten gegen Waspo 98 Hannover live im Internet auf „sportdeutschland.tv“ übertragen. Die Partie im Sportforum startet um 18 Uhr und läuft im Direktlink unter http://sportdeutschland.tv/black-pearls-vs-waspo-hannover_2.  

Mehr über diesen Artikel