Willkommen bei der Wasserball-Bundesliga!

U16-WM: Horrorviertel kostet Viertelfinale

Deutschlands Junioren haben bei der U16-Weltmeisterschaft auf Malta trotz ihrer bisher besten Vorstellung das Viertelfinale knapp verpasst: Bei den heutigen Achtelfinalduellen in Gzira hatte der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 2008 und jünger gegen Spanien nach einer zwischenzeitlichen 3:1- und 5:3-Führung in der ersten Hälfte am Ende mit 9:11 (3:3, 2:1, 0:4, 4:3) das Nachsehen. Ein denkbar schlecht verlaufenes drittes Spielviertel (0:4) und ein daraus resultierender 0:6-Lauf kostete der bis dahin stark agierenden deutschen Auswahl die greifbar nahe Chance auf den Einzug unter die besten Acht. Viel Zeit zum Trübsal hegen bleibt…

Mehr über diesen Artikel

U16-Nachwuchs stürmt ins WM-Achtelfinale

Deutschlands Nachwuchswasserballer haben im Sturm das Achtelfinale der U16-Weltmeisterschaft auf Malta erreicht: Im letzten von drei Gruppenspielen siegte die Mannschaft von Trainer Zoran Milenkovic heute Mittag in Cospicua klar mit 13:4 (5:2, 2:0, 4:0, 2:0) gegen die bisher sieglose Vertretung Polens und kam damit in der Gruppe C als Zweiter ins Ziel. Der DSV-Nachwuchs hat damit bei dem in zwei Bädern ausgetragenen 32-Nationen-Turnier einen Platz unter den besten 16 Teams sicher, Anders als am Tag zuvor gegen Singapur hatte die deutsche Auswahl diesmal wenig Mühe und konnte den Kontrahenten in…

Mehr über diesen Artikel

U16-WM: Achtelfinale in Sichtweite

Bei der U16-Weltmeisterschaft auf Malta haben Deutschlands Junioren die Tür zum Achtelfinale weit aufgestoßen: Einen Tag nach der 7:12-Auftaktniederlage gegen U15-Europameister Ungarn setzte sich der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 2008 in Cospicua mit 12:9 (2:2, 4:3, 3:2, 3:2) gegen Singapur durch und hat damit beste Chancen auf den hierfür notwendigen zweiten Platz in der Vorrundengruppe C. Letzter Vorrundengegner ist am Donnerstag von 12:45 Uhr an die bis sieglose Vertretung Polens (Livestream). Jedoch erwies sich der Nachwuchs des WM-Gastgebers von 2025, der tags zuvor einen überraschenden 14:9-Erfolg gegen Polen gelandet hatte, über…

Mehr über diesen Artikel

U16 verliert WM-Auftakt gegen Ungarn

Deutschlands Nachwuchswasserballer haben zum Auftakt der U16-Weltmeisterschaft auf Malta eine klare Niederlage erlitten: Im ersten von drei Vorrundenspielen der Gruppe C setzte es für die DSV-Auswahl in Cospicua  eine 7:12 (1:2, 1:4, 1:4, 4:2)-Niederlage  gegen den amtierenden U15-Europameister Ungarn. Zweiter Vorrundenkontrahent in der neuen Schwimmhalle des Cottonera-Sporkomplexes ist am Mittwochmorgen von 9 Uhr an (Livestream) die Vertretung Singapurs, die in ihrer Auftaktpartie mit 14:9 gegen Polen siegreich geblieben war. Die deutsche Mannschaft war gegen den Nachwuchs des Rekordolympiasiegers als Außenseiter ins Rennen gegangen und geriet bereits im zweiten Abschnitt (1:4)…

Mehr über diesen Artikel

White Sharks holen U12-Pokal

Die besten Aktiven in Deutschlands jüngster überregional aktiver Altersgruppe trafen sich im sächsischen Zwickau, wo das Finalturnier um den deutschen Pokalwettbewerb der U12-Junioren mit einem Erfolg der White Sharks Hannover endete. In einem Achterfeld komplett mit K.o.-Spielen setzten sich die Spieler von Trainer Rafael Nawrat im Endspiel mit 4:3 gegen die von Marc Steinberger betreute Vertretung des Post-SV Nürnberg durch. Zuletzt hatten die Niedersachsen 2019 in Nürnberg den Titel geholt. Die Bronzemedaille sicherte sich Ausrichter SV Zwickau 04 durch einen 7:2-Erfolg gegen den zweiten niedersächsischen Vertreter SC Hellas-99 Hildesheim, der sich im Jahr des 125-jährigen Vereinsjubiläums mit einem Endrundenauftritt belohnen konnte.

Mehr über diesen Artikel

U16-WM: Europameister Ungarn erster DSV-Gegner

Bei der am Dienstagmorgen startenden U16-Weltmeisterschaft auf Malta trifft die deutsche Mannschaft gleich in ihrem ersten Vorrundenduell mit dem letztjährigen U15-Europameister Ungarn auf einen der potentiellen Titelkandidaten (15:15 Uhr, Livestream). In den weiteren Vorrundenpartien der Gruppe C misst sich der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 2008 und jünger, der das Vorbereitungsturnier im slowakischen Novaky gewinnen konnte, am Mittwoch mit Singapur (9 Uhr) und am Donnerstag mit Polen (12:45 Uhr). Der Weltschwimmverband World Aquatics (WA) bietet auf seinem Youtube-Portal Livestreams aller Partien. Die Macher des Weltverbandes setzen auch beim diesjährigen U16-Championat mit gleich…

Mehr über diesen Artikel