Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Waspo 98 erneut auf „Sport1“

Aufzeichnung der Dubrovnik-Partie

Zu dem jüngsten Auftritt des DWL-Vertreters Waspo 98 Hannover in der Champions League beim Vorjahresfinalinsten Jug Dubrovnik (Kroatien) wird es am morgigen Sonnabend wieder eine längere Zusammenfassung der Partie in dem bundesweit empfangbaren Fernsehsender „Sport1“ geben. Diese startet um 11 Uhr und kann zeitgleich auch im Internet unter https://tv.sport1.de/sport1/ verfolgt werden.

Mehr über diesen Artikel

Entscheidung um Platz fünf in Berlin

0:1-Rückstand in der Best-of-3-Serie gegen die SG Neukölln

Der SSV Esslingen reist zum Abschluss der DWL-Saison noch einmal nach Berlin. Gegner ist die SG Neukölln, die das erste Spiel der Serie in Esslingen mit 15:16 für sich entscheiden konnte. Gespielt wird in der Schwimmhalle Schöneberg am Samstag um 20 Uhr und falls der SSVE dieses für sich entscheiden kann am Sonntag um 12 Uhr. Es ist gerade mal Mitte April, und die Saison für die Bundesliga-Wasserballer des SSV Esslingen steht ohne einen einzigen Freibadauftritt kurz vor der Beendigung und das trotz des absolut freibadfähigen Wetters in diesen Tagen.…

Mehr über diesen Artikel

Spandau hat Szolnok erneut am Wickel

Knappe 8:9-Niederlage beim Titelverteidiger

Der international bisher so erfolgreiche deutsche Vertreter Wasserfreunde Spandau 04 hat in der Champions League nur knapp eine weitere dicke Überraschung verpasst: Die Berliner unterlagen bei Titelverteidiger Szolnoki VSC hauchdünn mit 8:9 (2:3, 1:1, 2:2, 3:3) und mussten damit den dritten Platz in der Hauptrundengruppe B an die Ungarn abgeben. Die Spandauer Treffer teilten sich Remi Saudadier, Stefan Pjesivac (je 2), Tiberiu Negrean, Lucas Gielen, Nicola Dedovic und Marko Stamm. Bei dem spannenden Kampf ließen sich die Berliner zu keiner Phase der Partie abhängen und erzielten in den ersten elf…

Mehr über diesen Artikel

Waspo 98 verliert in Dubrovnik

Real mit drei Treffern

Ohne Punktgewinne mussten die DSV-Vertreter am zwölften Spieltag der Champions League auskommen: Auch Waspo 98 Hannover hatte auswärts das Nachsehen und unterlag in der Hauptrundengruppe A mit 9:14 (1:4, 2:3, 5:4, 1:3) beim Vorjahresfinalisten Jug Dubrovnik (Kroatien) nachdem bereits das Hinspiel deutlich mit 6:13 verlorengegangen war. Die Tore beim Gastspiel an der Adria teilten sich Julian Real (3), Aleksandar Radovic, Darko Brguljan (je 2), Predag Jokic und Marin Ban.

Mehr über diesen Artikel

„Gequatscht wurde lange genug“

Waspo 98 mit Gastspiel im Lande des Weltmeisters

Direkt zwischen zwei Halbfinalwochenenden in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) legt der nationale Pokalsieger Waspo 98 Hannover noch einen Auswärtsauftritt im Europapokal hin, und das im Lande des amtierenden Weltmeisters: Die Niedersachsen gastieren am zwölften Spieltag der Champions League am heutigen Mittwochabend in Kroatien beim Vorjahresfinalisten und frischgebackenen Adria-Liga-Gewinner Jug Dubrovnik. Die Partie startet um 18:30 Uhr und läuft wie gewohnt unter http://www2.len.eu/?p=11343 im Livestream der LEN. Der im Achterfeld der Gruppe A weiter auf Rang sechs rangierende DSV-Vertreter ist zwar bereits aus dem Rennen um einen Endrundenplatz der „Königsklasse“ ausgestiegen, dennoch…

Mehr über diesen Artikel

„Wir haben noch nichts zu verschenken“

Spandau 04 zu Gast bei Titelverteidger Szolnok

Ungewohnt früh ist der deutsche Meister Wasserfreunde Spandau 04 am zwölften Spieltag der Champions League gefordert: Bereits um 16:30 Uhr startet am morgigen Mittwoch das Gastspiel der Berliner beim Titelverteidiger Szolnoki VSC, der in der Hauptrundengruppe B überraschenderweise derzeit sogar punktgleicher Tabellennachbar des DSV-Vertreters ist. Die Partie läuft zusätzlich zu der Übertragung im ungarischen Fernsehen auch wieder wie gewohnt unter http://www2.len.eu/?p=11343 im Livestream der LEN. Anteil an diesem aus deutscher Sicht ungewohnten Tabellentand hat auch das Hinspiel, als die Mannen von Trainer Petar Kovacevic den zuvor in 15 Champions League-Spiele in…

Mehr über diesen Artikel