Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

DSV-Auswahl mit Abbruchsieg

Länderspielneuling mit zwei Toren

Kurioses Ende eines ungewöhnlichen Abends: Das erste von zwei Länderspielen zwischen dem EM-Neunten Frankreich und Deutschland wurde in Saint-Denis im dritten Viertel beim Stande von 11:10 für die DSV-Auswahl abgebrochen. Nach einem länger währenden Stromausfall wurde auf eine Fortsetzung der am späten Abend ausgetragenen Partie verzichtet. Nach Angaben der Mannschaftsleitung wird die Partie mit diesem Resultat auch in die Länderspielstatistik eingehen. Die erst heute angereiste Mannschaft des neuen Bundestrainers Hagen Stamm (Berlin) bot eine gute spielerische Vorstellung gegen den angehenden WM-Teilnehmer und ging nach einem 9:9 (4:5, 5:4)-Halbzeitstand im dritten Abschnitt…

Mehr über diesen Artikel

Test beim Nachbarn

Zwei Länderspiele in Frankreich

Es geht von morgen an wieder international zu: Mit einem 16er-Aufgebot aus fünf Vereinen reisen Deutschlands Wasserballer am Sonnabend in Richtung Paris, wo ein gemeinsames Trainingslager mit Olympiateilnehmer Frankreich seinen Ausgang nehmen wird. Im Rahmen der Trainings- und Sparringmaßnahme finden auch zwei Länderspiele in Paris und Mühlhausen statt. Bei den vergangenen Europameisterschaften trennten beide Teams lediglich zwei Ränge, doch die Ausgangslage für die kommenden ist recht verschieden: Frankreich bereitet sich auf das in vier Wochen startende WM-Turnier vor, für die im Neuaufbau befindliche deutsche Mannschaft sind die Spiele gegen den…

Mehr über diesen Artikel

Talentsuche am Waldsee

U17-Nachwuchs auf Titeljagd

Eine Rücktrittswelle hat jüngst den deutschen Frauenwasserball durchgezogen. Umso mehr rückt daher der Nachwuchs in den Blickpunkt, der an diesem Wochenende in Krefeld-Uerdingen der nationalen U17-Meister ermittelt. Hier steht auf sich auf der Bayer-Vereinsanlage am Waldsee ein Fünferfeld aus allen vier Landesgruppen gegenüber.   Deutsche U17-Meisterschaften weiblich 2017 Endrunde in Krefeld-Uerdingen Sonnabend, den 24. Juni 2017 11:30 SV Bayer Uerdingen 08 – SV Nikar Heidelberg 13:00 SC Chemnitz – SV Blau-Weiß Bochum 15:00 Hamburger TB1862 – SV Nikar Heidelberg 16:30 SV Bayer Uerdingen 08 – SV Blau-Weiß Bochum 18:30 SC…

Mehr über diesen Artikel

Nachwuchstrio im Adami-Bad

Dünnes Teilnehmefeld bei U19-Meisterschaften

Überschaubar geht es in diesem Jahr bei den deutschen U19-Meisterschaften zu, wo sich am morgigen Sonnabend im traditionsreihen Wolfgang-Adami-Bad gegenüberstehen wird. Hier empfängt der Vorjahresdritte SV Würzburg 05 Titelverteidiger White Sharks Hannover sowie Rekordsieger ASC Duisburg, der jüngst erstmals den deutschen Meistertitel in der U17-Bundesliga gewinnen konnte. Quantitativ ist es das bisher dünnste Teilnehmerfeld in der Geschichte der Titelkämpfe, obwohl dieses seit einiger Zeit nur noch auf Meldebasis ausgeschrieben werden. Kleine Reminiszenz: Der als Trophäe ausgespielte Manfred-Schumann-Pokal kehrte mit den Titelkämpfen in die Heimat des Namensgeber und früheren Nachwuchsbundestrainers zurück.…

Mehr über diesen Artikel

Alte Meister am Olloweg

Erstmals Live-Resultate im DSV-Portal

Heute um 11 Uhr geht es los: Der SV Poseidon Hamburg ist erneut Ausrichter der Endrunde um die 22. deutschen Wasserball-Meisterschaften der Masters. Bis Sonntag kämpfen im Poseidon-Freibad am Olloweg diesmal 43 Teams aus 25 Vereinen in zehn Konkurrenzen um die Titel. Die Resultate der Partien werden erstmals live im Ergebnisportal des DSV unter http://www.dsv.de/wasserball/wettkampf/ergebnisse-tabellen/ dargeboten. Weitere Informationen zu der Veranstaltung bietet der Ausrichterhomepage unter http://www.poseidon-hamburg.de/masters/wasserball/masters-dm-2017.html. Heute um 11 Uhr geht es los: Der SV Poseidon Hamburg ist erneut Ausrichter der Endrunde um die 22. deutschen Wasserball-Meisterschaften der Masters. Bis…

Mehr über diesen Artikel