Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Terminflut mit Intermezzo am Maschsee

White Sharks empfangen Spandau 04 zur Abendpartie

Der Terminenge bei den Rundenspielen der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) produziert zum Endspurt in der Hauptrundengruppe A auch mehrere Ansetzungen unter der Woche. Hier empfängt am morgigen Dienstagabend das derzeitige Gruppenschlusslicht White Sharks Hannover (derzeit 3:15 Punkte) auf Spitzenreiter Wasserfreunde Spandau 04, der mit 22:0 Zählern einmal mehr die Tabelle in der Runde der unteren Acht anführt. Gespielt wird von 19 Uhr an diesmal im Stadionbad. Für beide Teams ist es die dritte DWL-Partie binnen vier Tagen. Die Rekordmeister aus der Bundeshauptstadt gilt beim ersten von zwei noch ausstehenden Gastspielen am…

Mehr über diesen Artikel

Mit Routiner Ehrenklau zur Revanche

Neustadt im dritten Duell mit Duisburg 98 erstmals erfolgreich

Nachdem der SC Neustadt beim Altmeister und letztjährigen Zweitligisten Duisburger SV 98 im vergangenen Oktober und November bereits zweimal in Pokal und Liga verloren hatten, konnten sich die Männer von Trainer Davorin Golubic am zehnte Spieltag der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) revanchieren und zwei Punkte im Neustadter Stadionbad behalten. Gegen die von Marek Debski trainierte Sieben von der Wedau erwischte der SCN den besseren Start, führte nach sechs Minuten mit 3:0. Karlo Erak war es dabei, der einen Freiwurf per Rückhand an Tomislav Bujas vorbei im Duisburger Gehäuse unterbrachte. Es war…

Mehr über diesen Artikel

Fünf neue Gesichter im DSV-Aufgebot

Weltliga-Spiel in Hamburg mit zahlreichen Neulingen

Deutschlands Frauen werden bei dem morgen Abend in Hamburg anstehenden Weltliga-Spiel gegen den EM-Sechsten Russland (19:30 Uhr, Schwimmhalle Inselpark) gleich einen ganzen Schwung neuer Gesichter in die Schlacht schicken: Mit Aylin Fry (SV Bayer 08 Uerdingen), Franziska Dregger (SV Blau-Weiß Bochum), Torfrau Lotte Hurrelmann (SC Chemnitz), Meike Weber (SV Nikar Heidelberg) und Lokalmatadorin Lynn Krukenberg (ETV Hamburg) feiern neben anderen jungen Kräften gleich fünf Akteure im deutschen 13er-Aufgebot ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft. Der Trainerstab hatte im Vorfeld der Partie für eine Rotation gesorgt: So soll in den drei noch…

Mehr über diesen Artikel

SSVE: Ein Sieg und ein Baby

Sieg im Schlüsselspiel gegen Plauen – Niederlage gegen ASCD

Der SSV Esslingen ist im Soll: Gegen den starken A-Gruppen-Neuling SVV Plauen gelang mit dem 11:8 (2:1, 3:4, 3:3, 3:0)-Erfolg die Revanche für die Hinspiel-Niederlage, gegen Vizemeister ASC Duisburg hielten die Esslinger trotz personeller Schwächung bei der 5:12 (1:2, 1:2, 3:4, 0:4)-Niederlage drei Viertel lang gut mit. Währenddessen wurde SSVE-Kapitän Heiko Nossek zum dritten Mal Vater. Ein wahrlich ereignisreiches Wochenende liegt hinter den Wasserballern des SSV Esslingen: Angefangen hatte es bereits am Freitagabend mit einem 13:6-Erfolg der U17-Bundesligaspieler des Klubs in Würzburg, von denen gleich vier auch bei der DWL…

Mehr über diesen Artikel

Esslingen mit Schlüsselsieg, Fulda dicht vor Überraschung

White Sharks gegen Krefeld 72 erneut mit Punkteteilung

Die Sonnabendspiele der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) brachten in der A-Gruppe deutliche Siege der Spitzenteams, während der SSV Esslingen durch einen 11:8-Heimerfolg gegen den SVV Plauen wichtige Punkte im Kampf um Platz vier einfahren konnte. Dagegen endete das Duell zwischen den White Sharks Hannover und der SV Krefeld 72 erneut mit einer Punkteteilung, diesmal ein 8:8. In den Duellen der B-Gruppe schwamm Schlusslicht SC Wasserfreunde Fulda beim 10:11 gegen den Tabellendritten SG Neukölln nur knapp am ersten Punktgewinn vorbei. Boden büßte der zweite Aufsteiger Duisburger SV 98 durch eine 6:8-Auswärtsniederlage beim…

Mehr über diesen Artikel

Wedding wehrt Weidener Angriff auf Festung Seestraße ab

Nur 14 Tore im Komibad

Der SC Wedding hat in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) den ersten Heimsieg der Rückrunde eingefahren. Am vergangenen Sonnabend besiegten die Nordberliner den SV Weiden mit 9:5 und festigten damit ihren zweiten Platz in der B-Gruppe. Trainer Sören Mackeben wollte dennoch nicht recht zufrieden sein. Im Grunde genommen war es eine klare Partie. Wedding ging Mitte des ersten Viertels durch einen Rückhandabschluss von Center Sascha Knoop mit 1:0 in Führung und kam einer Niederlage über den gesamten Spielverlauf nicht ein einziges Mal nahe. Aber das schleppende Angriffsspiel und zahlreiche vergebene Torchancen…

Mehr über diesen Artikel

Resultate der U17-Bundesliga

Die Resultate der U17-Bundesliga

Das Wochenendprogramm der U17-Bundesliga ist bereits am Freitagabend in der B-Gruppe mit einem 13:6-Auswärtserfolg des SSV Esslingen im Südduell beim SV Würzburg 05 gestartet. In der A-Gruppe laden die SG Neukölln und der SVV Plauen das westdeutsche Duo ASC Duisburg und SV Bayer 08 Uerdingen zum Paarkreuzduell ein. Die weiteren Partien der B-Gruppe bringen unter anderem das Spitzenspiel zwischen dem SC Wedding und dem OSC Potsdam sowie das Nord- und Kellerderby zwischen dem Hamburger TB 1862 und dem SC Hellas-99 Hildesheim. Die Ansetzungen und Resultate in der Übersicht:   U17-Bundesliga…

Mehr über diesen Artikel

Zwei Kandidaten für die Pokal-Endrunde

Bewerbungen aus Uerdingen und Duisburg

Für die am Pfingstwochenende stattfindende gemeinsame Endrunde der beiden deutschen Pokalwettbewerbe (DSV-Pokal) liegen dem Deutschen Schwimm-Verband und der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) zwei Bewerbungen aus niederrheinischen Gefilden vor: Hatte es in der Vergangenheit beim Vergabeendspurt zumeist nur einen Kandidaten gegeben, haben diesmal der SV Bayer 08 Uerdingen und der ASC Duisburg ihren Handschuh in den Ring geworfen. Uerdingen war zuletzt 2013 Gastgeber der nationalen Pokalendrunde gewesen, Duisburg hat 2012 die besten Wasserballer der Republik an die Wedau gelockt. Die Entscheidung soll dem Vernehmen nach noch in dieser Woche fallen. Beobachter erwarten…

Mehr über diesen Artikel

Heim-Doppel gegen Krefeld und Uerdingen

Spandau mit Doppelauftritt in Schöneberg

Die Hauptrunde der Deutschen-Wasserball-Liga (DWL) neigt sich dem Ende zu, die Weichen für die folgenden Pre-Playoffs und das Viertelfinale werden jetzt gestellt. Je besser die Platzierung in der A-Gruppe ausfällt, desto aussichtsreicher sind die Chancen auf die Meisterschaft. Hier kann Titelverteidiger Wasserfreunde Spandau 04 mit Partien gegen die SV Krefeld 72 (Sonnabend, 16 Uhr) und den SV Bayer 08 Uerdingen (Sonntag, 13 Uhr) vor heimischer Kulisse gleich vier weitere Punkte vor heimischer Kulisse holen. Die Berliner sind aktuell mit 18:0 Punkten Tabellenerster vor Waspo 98 Hannover (15:3) und ASC Duisburg…

Mehr über diesen Artikel

Wochenende der Doppelauftritte

Drei DWL-Partien im Inselbad Untertürkheim

Die Deutsche Wasserball-Liga (DWL) bietet den Fans der Sportart mit gleich elf Partien ein mehr als ausgiebiges Wochenende: In der unter massiven Termindruck stehenden A-Gruppe werden sechs der acht Teams aus diesem Grunde gleich zweimal ins Becken steigen, wobei Spitzenreiter Wasserfreunde Spandau 04 und der Tabellenvierte SSV Esslingen sogar an beiden Tagen Heimrecht haben. In der seit Saisonbeginn hochspannenden B-Gruppe mit ihrer zudem geraden Tabellensituation müssen sich die vier Topteams diesmal jeweils gegen die nominellen Außenseiter des dortigen Achterfeldes behaupten. Der Terminplan in der Hauptrundengruppe A ist in dieser Saison…

Mehr über diesen Artikel