Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Vereinsteams beherrschen Delfina-Cup-Premiere

Piestany gewinnt Chemnitzer U15-Turnier

Das sächsische Chemnitz hatte zu einem der raren Vergleiche für U15-Juniorinnen geladen, wobei die Premiere des erstmals ausgespielten Delfina Deutschland Cups im Zeichen der beiden Vereinsteams stand: Nach deutlichen Resultaten in den Sonnabendpartie setzte sich heute im hart umkämpften Direktvergleich um den Turniersieg der slowakische Vertreter Kupele Piestany nach einem zwischenzeitlichen 8:8-Gleichstand am Ende mit 12:9 gegen Gastgeber SC Chemnitz durch. Deutlich dahinter rangierten die beiden Auswahlsteam, wobei die Vertretung des Bezirks Südwestfalen mit 6:3 gegen die tschechische Nationalmannschaft die Oberhand behielt.   Delfina Deutschland Cup 2016 – internationales U15-Turnier…

Mehr über diesen Artikel

Sabadell-Frauen auf Catanias Spuren

Marecella Mauss pfeifft auf Landesmeister-Endrunde

Spaniens Serienmeister CN Sabadell hat sich vor heimischer Kulisse den Titel in der Euro League der Frauen zurückgeholt. Das mit zahlreichen Weltmeisterinnen von 2013 besetzte Team siegte im Endspiel des diesjährigen „Final Four“ mit 11:8 gegen Endspielneuling UVSE Budapest (Budapest) und holte sich damit bereits den vierten Europapokaltitel seit dem Premierengewinn 2011 an gleicher Stelle. Für den Klub aus der Region Barcelona war es zugleich die fünfte Endspielteilnahme in den sechs jüngsten Spielzeiten, so dass Sabadell spätestens jetzt auf den Spuren von Rekordgewinner Orizzonte Catania aus Italien (acht Titel zwischen…

Mehr über diesen Artikel

Drei Auswärtssiege zum Play-off-Start

Whites Sharks mit hohem Viertelfinalsieg

Die Viertelfinalduelle in den Play-offs der U17-Bundesliga brachten zum Auftakt gleich drei Auswärtserfolge. Titelverteidiger White Sharks Hannover kann nach einem 18:5-Erfolg beim SC Wedding bereits jetzt für die erneute Halbfinalteilnahme so gut wie sicher planen. Gut im Rennen liegen auch der ASC Duisburg (11:7 beim SVV Plauen) und die SG Neukölln (11:9 beim SV Bayer 08 Uerdingen). Dagegen holte sich der B-Gruppen-Vertreter OSC Potsdam einen knappen 8:7-Heimsieg gegen den SV Cannstatt. Die Rückkämpfe der vier Duelle sind für das Pfingstwochenende vorgesehen, wobei die Torvorsprünge der ersten Spiele in Europapokalmanier verteidigt…

Mehr über diesen Artikel

Uerdingen spitze, Chemnitz auf Rang drei

Hoher Bayer-Erfolg in Heidelberg

Klare Verhältnisse brachten die beiden Wochenendpartien in der Deutschen Wasserall-Liga (DWL) der Frauen: Der SV Bayer 08 Uerdingen dominierte das Spitzenspiel der beiden bisher ungeschlagenen Teams von Beginn an und stieg am Ende mit einem hohen 14:6-Auswärtserfolg beim SV Nikar Heidelberg aus dem Becken, so dass dem Titelverteidiger der erste Platz in der Tabelle nach den Rundenspielen kaum mehr zu nehmen ist. Im Parallelduell setzte sich der SC Chemnitz erwartungsgemäß mit 12:8 gegen Ligaschlusslicht ETV Hamburg durch und hat damit nicht nur die erstmalige Play-off-Teilnahme in der Vereinshistorie, sondern auch…

Mehr über diesen Artikel

Bayer komplettiert Viertelfinale

Hoher Uerdinger Heimerfolg im fünften Spiel

Der SV Bayer 08 Uerdingen komplettiert in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) die Viertelfinalduelle der Play-offs. Bei den gruppenübergreifenden Ausscheidungsduellen um die Play-off-Positionen fünf bis acht setzten sich die Sieben von Trainer Kai Küpper heute gleich mit 12:4 gegen den SC Wedding durch und entschied damit die hart umkämpfte „best of five“-Serie mit 3:2 zu ihren Gunsten. Bei den wahrscheinlich am 11. Mai startenden Viertelfinalduellen trifft der A-Gruppen-Fünfte vom Niederrhein in „best of three“-Serie auf den SSV Esslingen, während sich Wedding mit dem SC Neustadt um den vorzeitigen Klassenverbleib duelliert.  …

Mehr über diesen Artikel

Spitzenteams im Einsatz

Heidelberg und Chemnitz mit Heimrecht

Bei den beiden Wochenendpartien in der deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen stehen die drei Spitzenklubs im Blickpunkt: Nach langen Monaten des Wartens steigt in Heidelberg endlich das erste von zwei Duellen zwischen den bisher verlustpunktfreien Teams des SV Nikar Heidelberg und des erneut führenden Serienmeisters SV Bayer 08 Uerdingen. In gehörigem Abstand hinter dem bisher klar dominierenden Duo rangiert der Tabellendritte SC Chemnitz, der mit einer Heimpartie gegen den ETV Hamburg die erstmalige Play-off-Teilnahme wie auch den dritten Platz in der Abschlusstabelle der Rundenspiele endgültig sichern kann.   Deutsche Wasserball-Liga…

Mehr über diesen Artikel

Baden-Pokal jetzt Claus Bastian gewidmet

Fachjournalist mit Pokalwidmung gewürdigt

Der Badische Wasserball-Pokal geht mit wichtigen Neuerungen in seine 30. Ausspielung. Auf Anregung von BSV-Wasserballwart Frieder Class (Hemsbach) wird der Pokalwettbewerb zur Saison 2016 in „Badischer Wasserballpokal Claus Bastian zum Gedenken“ umgewidmet und als ewiger Wanderpokal weitergeführt. Damit soll die Erinnerung an den Karlsruher Fachjournalisten und langjährigen Pressesprecher des Badischen und Deutschen Schwimm-Verbandes wachgehalten werden und sein unermüdlicher Einsatz für diese Sportart dauerhafte Würdigung erfahren. Claus Bastian war vor Jahresfrist im Alter von 85 Jahren verstorben und hatte bis wenige Wochen vor seinem Tod mit unvergleichbarer Leistungsbereitsschaft und eiserner Disziplin…

Mehr über diesen Artikel

Premiere mit Livestream: U15-Juniorinnen kämpfen um Delfina-Cup

Internationales Turnier im Chemnitzer Sportforum

Internationale Vergleiche statt DSV-Pokal: Der weibliche U15-Nachwuchs des SC Chemnitz lädt an diesem Wochenende zu einem internationalen Turnier um den Delfina Deutschland Cup in die Schwimmhalle des heimischen Sportforums und präsentiert hochkarätige Gäste. Neben den Lokalmatadorinnen als amtierenden deutschen Meister werden die tschechische Nationalmannschaft dieser Altersgruppe, eine westdeutsche Auswahl mit Spielerinnen des Bezirks Südwestfalen und das Vereinsteam von Kupele Piestany aus der Slowakei zu Gast sein. Für die am Sonnabend um 11:30 Uhr startenden Veranstaltung wird jeweils auch ein Livestream aller Partien angeboten werden. Die interessante und für den Bereich…

Mehr über diesen Artikel

Wedding im Fünfmeterwerfen, Potsdam mit letztem Schlag

Knappe Resultate im vierten Akt der Play-off-Ausscheidung

Tore in den letzten Sekunden und Ausgleich im Fünfmeterwerfen: In den heutigen Ausscheidungsspielen um die Play-off-Plätze fünf bis acht wurde die Dramatik der vorherigen Partien nahtlos fortgesetzt. Der SC Wedding siegte im vierten von fünf möglichen Duellen gegen den SV Bayer 08 Uerdingen mit 9:8 nach Fünfmeterwerfen und erzwang den 2:2-Gleichstand in der „best of five“-Serie. B-Gruppen-Vertreter OSC Potsdam gewann nach einem einem Treffer Matteo Dufours 15 Sekunden vor dem Ende hauchdünn mit 10:9 gegen SVV Plauen und kehrt nach dem vorzeitigen 3:1-Erfolg in der Gesamtserie unter die besten acht…

Mehr über diesen Artikel

Spitzenspiel mit neuen Gesichtern

Heidelberg emfängt Uerdingen in der OSP-Schwimmhalle

So ein Szenario hat es für die Wasserballerinnen des SV Nikar Heidelberg in bisher 18 Jahren Frauen-Bundesliga noch nie gegeben: Drei Spieltage vor dem Ende der Rundenbegegnungen in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) springt das Gründungsmitglied am Sonnabend ungeschlagen zum Spitzenspiel gegen den Serienmeister und aktuellen Tabellenführer SV Bayer 08 Uerdingen in das Becken. Das Anschwimmen zu der der mit Spannung erwarteten Partie erfolgt um 17 Uhr in der Schwimmhalle des Olympiastützpunktes Rhein-Neckar. Die Partie ist zugleich das derzeitige Gipfeltreffen des deutschen Frauenwasserballs: Beide Teams stellten zuletzt mehr als zwei Drittel…

Mehr über diesen Artikel