Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Chemnitz festigt Platz drei – Bochum weiter sieglos

Play-off-Kampf-der Frauen kulminiert

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen kulminiert der Kampf um Rang vier und die Play-off-Teilnahme nach einem dramatischen 5:5-Unentschieden zwischen Waspo 98 Hannover und dem weiterhin sieglosen Rekordmeister SV Blau-Weiß Bochum. Im zweiten Spiel des Wochenendes setzte sich der SC Chemnitz nach anfangs noch ausgeglichenem Duell am Ende mit 14:5 beim ETV Hamburg durch und baute damit den dritten Tabellenplatz weiter aus. Die bisher noch ungeschlagenen Teams des SV Bayer 08 Uerdingen und des SV Nikar Heidelberg hatten spielfrei. > Fotos der Partie ETV Hamburg gegen SC Chenmitz (Jens…

Mehr über diesen Artikel

Uerdingen nach zweiter Niederlage vor Europapokal-KO

Bayer verliert 8:30 gegen Kirischi

In der Euro League-Vorrunde der Frauen hatte der einzige DSV-Vertreter SV Bayer Uerdingen 08 in Barcelona (Spanien) beim zweiten Spiel mit 11:30 (2:8, 3:7, 2:5, 4:10) gegen das nationale Starensemble des russischen Meisters Kinef Kirischi das Nachsehen und besitzt damit nur noch geringe Chancen auf das Weiterkommen. Letzter Kontrahent des deutschen Meisters in der Gruppe A ist morgen von 10 Uhr an mit Uralochka Slatust ebenfalls ein Vertreter aus dem Lande des dreimaligen Europameisters. Einen Tag nach dem 10:20 gegen Gastgeber CN Sant Andreu wurde der deutsche Meister auch von…

Mehr über diesen Artikel

Die Rückkehr der DWL

Erstes DWL-Wochenendes des Jahres mit gleich zehn Partien

Mit Macht kehrt an diesem Wochenende die Deutsche Wasserball-Liga (DWL) nach Weihnachts- und EM-Pause zurück, wobei in Hannover, Duisburg und Potsdam sogar Doppelauftritte der heimischen Teams auf dem Programm stehen. Die verlegte Partie des Tabellenzweiten Waspo 98 Hannover gegen den SVV Plauen beendet die Hinrunde der A-Gruppe. Richtungsweisend wird das Wochenende insbesondere in der sportlich bisher sehr entspannenden B-Gruppe, wobei am Sonntag im Potsdamer Brauhausberg nicht nur das Spitzenspiel, sondern auch die für den Beobachter attraktive Tabellenbegradigung stattfindet.    Deutsche Wasserball-Liga 2015/2016 Ansetzungen Wochenende (8. Spieltag und verlegte Partien) Sonnabend,…

Mehr über diesen Artikel

Esslingen mit personellen Sorgen zum Jahresauftakt

Auswärtswochenende gegen Waspo 98 Hannover und ASC Duisburg

So hat sich der Erstligist SSV Esslingen den Start ins neue Jahr nicht vorgestellt: Aufgrund von einem Dutzend Ausfällen muss zum Rückrundenstart in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) die Reise zum zweitplatzierten Team von Waspo 98 Hannover (Sonnabend, 18 Uhr) und zum drittplatzierten ASC Duisburg (Sonntag, 13 Uhr) mit einer stark dezimierten Mannschaft angetreten werden. Aufgrund der Wasserball-Europameisterschaft, die im Januar in Belgrad stattgefunden hat und an der mit Heiko Nossek und Timo van der Bosch auch zwei Esslinger am Start waren, machte die Deutsche Wasserball Liga eine lange Pause: von…

Mehr über diesen Artikel

Verfolgerduelle im Blickpunkt

Zwei Frauen-Duelle am ersten Februar-Wochenende

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen haben die beiden aktuellen Topteams aufgrund des Europapokalauftritts von Meister SV Bayer 08 Uerdingen spielfrei, so dass sich die Verfolgerteams jeweils im Norden bei einem harten Direktvergleich gegenüberstehen. Waspo 98 Hannover empfängt im Kampf um einen Play-off-Platz am nominellen vierten Spieltag den bisher sieglosen Vorjahresfinalisten und Rekordmeister SV Blau-Weiß Bochum, und Schlusslicht ETV Hamburg duelliert sich mit dem aktuellen Tabellendritten SC Chemnitz. In Hannovers großem Stadionbad wird am Sonnabend bei einer Doppelveranstaltung mit dem Männerteam hart um Platz vier und den damit verbundenen…

Mehr über diesen Artikel

Bayer-Frauen mit schwerer Auftaktaufgabe in Barcelona

Uerdingen mit starken Kontrahenten beim internationalen Comeback

Erstmals nach vierjähriger Pause geht wieder ein DSV-Vertreter im Europapokal der Frauen an den Start: Der deusche Meister SV Bayer 08 Uerdingen trifft im Viererfeld der Vorrundengruppe A in Barcelona (Spanien) am Freitagabend von 20:45 Uhr an auf Gastgeber CN Sant Andreu. Weitere Kontrahenten der Krefelderinnen sind Russlands Serienmeister Kinef Kirischi (Sonnabend, 17:45 Uhr) und  als weiterer russischer Vertreter  Uralochka Slatust (Sonntag, 10 Uhr).  

Mehr über diesen Artikel

Fortsetzung DWL, DWL Frauen, U17-Bundesliga, 2. Ligen…

Das Wochenendprogramm in der Übersicht

Nach der Weihnachts- und EM-Pause kehrt an diesem Wochenende die Deutsche Wasserball-Liga (DWL) mit Wucht in das Geschehen zurück, wobei aufgrund von Sonntagsspartien in Hannover, Duisburg und Potsdam sogar Doppelauftritte anstehen. Während die Frauen des SV Bayer 08 Uerdingen zum Europapokal in Barcelona (Spanien) gastieren, bietet die DWL der Frauen zwei Spiele. In den Begegnungen der U17-Bundesliga kommt es unter anderem zum Spitzenspiel zwischen dem SV Cannstatt und Tabellenführer White Sharks Hannover. Mit vier Partien in drei Staffeln sieht das Geschehen der 2. Ligen dagegen erneut recht dünn aus. Die…

Mehr über diesen Artikel

Spandauer Serie reisst in Ungarn

Im letzten Hinrundenauftritt endete die kleine Erfolgsserie der Wasserfreunde Spandau 04​ in der Champions League: Der deutsche Meister unterlag nach zuletzt drei Unentschieden jetzt mit 7:10 (2:3, 2:3, 0:2, 3:2) beim ungarischen Spitzenteam von ZF Eger. Bereits am kommenden Mittwoch gibt es bereits die Gelegenheit zur Revanche, wenn die Spieler aus dem Lande des EM-Dritten zum Rückrundenauftakt in Berlin gastieren (19:30 Uhr, Schöneberger Schwimmsporthalle). Zehn Tage nach dem letzten EM-Auftritt der Nationalmannschaft in Belgrad kam auch der deutsche Meister nur schwer in Schwung und lag bereits vor dem Seitenwechsel zwischenzeitlich…

Mehr über diesen Artikel

Gastspiel in der Weinstadt

Spandau 04 mit letzten Hinrundenspiel bei ZF Eger

In vino veritas – so könnte man den Abschluss der Hinspiele in der Vorrunde der Champions League für die Wasserfreunde Spandau 04 in der Sechser-Gruppe A bei ZF Eger beschreiben. In der nordungarischen Weinstadt gastieren die Berliner am morgigen Mittwoch von 19 Uhr an beim angehenden Endrundenausrichter. Eger, deutsch Erlau, ist Namensgeber für den Rotwein Erlauer Stierblut (Egri Bikavér), der in der 56.000-Einwohner-Stadt in unzähligen Weinstuben und unterirdischen Kellerschänken serviert wird. In Eger trifft der Gruppenfünfte aus Berlin (derzeit 3 Punkte nach frei Unentschieden) im Aldar-Bistkey-Schwimmbad, benannt nach einem Rückenschwimmer,…

Mehr über diesen Artikel

White Sharks bauen Führung aus

Titelverteidiger mit zwei Siegen in der U17-Bundesliga

In den Wochenendpartien der U17-Bundesliga konnte Titelverteidiger White Sharks Hannover eine Führung in der A-Gruppe weiter ausbauen: Die Niedersachsen bauten mit zwei Heimsiegen und 40:12 Toren die Spitenposition weiter aus. In der B-Gruppe landete das führende Duo OSC Potsdam und SC Wedding zwei hohe Auswärtssige bei den beiden dortigen Nord-Vertretern. Die Ergebnisse und Tabellenstände des Wettbewebs in der Übersicht:   U17-Bundesliga 2015/2016 Resultate Wochenende (7. und 8. bzw. 8. und 9. Spieltag) Sonnabend, den 30. Januar 2016 15:00 Hamburger TB 1862 – OSC Potsdam 1:20 (1:3, 0:5, 0:6, 0:6) 16:00…

Mehr über diesen Artikel