Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Zünglein an der Waage

Spandau 04 im Champions League-Duell gegen Olympiakos Piräus

Die Rundenspiele der Champions League gehen ungebremst weiter, und der deutsche Rekordmeister kann seinen Fans eine der besten Mannschaften Europas diesmal an einem Wochenendtermin präsentieren: Am kommenden Sonnabend empfangen die am zurückliegenden Spieltag auf den letzten Platz zurückgefallenen Berliner am zwölften Spieltag der Hauptrundengruppe B keinen Geringeren als den amtierenden Titelverteidiger Olympiakos Piräus (Griechenland) am heimischen Sachsendamm. Das Anschwimmen in der Schöneberger Schwimmsporthalle startet trotz des Sonnabendtermins wie gewohnt um 19 Uhr.  Der schwache Start in die Nachfolgesaison mit Auftaktpleite gegen Italiens Neuling und Remis bei Waspo 98 Hannover hat…

Mehr über diesen Artikel

„Das ist eine Riesenchance“

DSV-Wasserballer hoffen auf WM-Viertelfinale

Es war zunächst etwas Nachrechnen angesagt, doch insgesamt die deutschen Wasserballer können mit der WM-Auslosung mehr als zufrieden sein: Die dortige Vorrundengruppe mit Italien, Brasilien und Japan eröffnet der nach der verpassten Olympiaqualifikation auf einer Reihe von Positionen neuformierte DSV-Auswahl im fernen Gwangju (Südkorea) die Chance für Rückkehr unter die acht weltbesten Mannschaften. „Das ist eine Riesenchance“, hofft Bundestrainer Hagen Stamm (Berlin) nicht nur auf Rückenwind für das WM-Turnier, sondern auch für die weitere Zukunft der Sportart, die im Umfeld auf öffentliche Fördermittel angewiesen ist.  Es ist in jedem Fall…

Mehr über diesen Artikel

Stadionbad mit Zusatztribünen zum FINAL EIGHT

Countdown für das Champions League-Finale in Hannover läuft

Eine der beiden größten LEN-Veranstaltungen des WM-Jahres 2019 wird in Deutschland zur Austragung gelangen: Während die besten Schwimmer des Kontinents ihre Kurzbahn-Europameisterschaften Anfang Dezember im britischen Glasgow durchführen werden, kommt direkt von den Pfingstfeiertagen vom 6. bis 8. Juni in Hannover das „Final Eight“ der Champions League im Wasserball zur Austragung. Als erster deutscher Verein ist der amtierende nationale Waspo 98 Hannover Gastgeber der prestigeträchtigen Achterendrunde um die Krone des europäischen Vereinswasserballs und wird als Ausrichter mit seinem Team im heimischen Stadionbad in jedem Fall am Start sein.   Parallel…

Mehr über diesen Artikel

Japan erster WM-Gegner der DSV-Auswahl

Die Vorrundenspiele im Überblick

Der finale Spielplan wird noch ausgehandelt, doch Deutschlands Wasserballer starten beim Weltmeisterschaftsturnier in Gwanju (Südkorea) am Sonntag, den 14. Juli, mit der wichtigen Partie gegen den WM-Zehnten Japan. Weitere Kontrahenten der DSV-Auswahl in Vorrundengruppe D sind am 16. Juli der WM-Zwölfte Brasilien als Gewinner der Amerika-Qualifikation sowie am 18. Juli der Olympiadritte Italien. Gespielt wird in der südkoreanischen Provinzhauptstadt vom 14. bis 27. Juli im Rahmen der 18. Schwimmsportweltmeisterschaften. Zum Einzug in die KO-Phase des 16-Nationen-Turniers reicht der deutschen Mannschaft zunächst bereits Platz drei, wobei der Gruppenerste sogar direkt im…

Mehr über diesen Artikel

Aufstiegsturnier am letzten Juni-Wochenende

Landesgruppe Ost mit Vorrecht zur Ausrichtung

Das Relegationsturnier zur Deutschen Wasserball-Liga (DWL) wird vom 28. bis 30. Juni stattfinden. Nach der Ligareform des Vorjahres kämpfen dort der DWL-Fünfzehnte (in diesem Jahr aufgrund der 15er-Liga das Schlusslicht der dortigen Abstiegsrunde) sowie jeweils ein Vertreter aus den vier Landesgruppen bzw. dem Schwimmverband Nordrhein-Westfalen um insgesamt zwei Startplätze in der Pro B für die Saison 2019/2020 und eventuelle Nachrückerplätze. Das Vorrecht zur Ausrichtung der Veranstaltung hat in dieser Saison der Vertreter der Landesgruppe Ost. In der dortigen 2. Wasserball-Liga liegt derzeit der frühere Erstligist WU Magdeburg mit 27:3 Punkten…

Mehr über diesen Artikel

Volunteer für das FINAL EIGHT

Countdown für das Wasserball-Event des Jahres

Eine der beiden größten LEN-Veranstaltungen des WM-Jahres 2019 wird in Deutschland zur Austragung gelangen: Während die Schwimmer ihre Kurzbahn-Europameisterschaften Anfang Dezember im britischen Glasgow durchführen werden, kommt vom 6. bis 8 Juni in Hannover das „Final Eight“ der Champions League im Wasserball zur Austragung. Der deutsche Meister Waspo 98 Hannover ist Gastgeber der prestigeträchtigen Achterendrunde um die Krone des europäischen Vereinswasserballs und wird als Ausrichter mit seinem Team im heimischen Stadionbad in jedem Fall am Start sein. Sportfans haben die Chance, nicht nur als Zuschauer, sondern auch als Volunteer bei…

Mehr über diesen Artikel

Ungarn auch Europa Cup-Gewinner

Olympiasieger Serbien nur Sechster in Zagreb

Vize-Weltmeister Ungarn hat nach dem Weltcup nun auch den Europa Cup in seinen Besitz gebracht:  Auf der Endrunde in Zagreb (Kroatien) setzten sich die Spieler von der Donau bei der zweiten Auflage des neugeschaffenen kontinentalen Wettbewerbs für Nationalmannschaften „in der Höhle des Löwen“ im Endspiel vor gut 2.000 Zuschauern mit 10:8 gegen den Titelverteidiger und amtierenden Weltmeister Kroatien durch.  Vize-Europameister Spanien unterstrich beim ersten Saisonhöhepunkt seine zuletzt gewachsene internationale Stärke mit einem 9:7-Erfolg im Spiel um Platz drei gegen den Olympiadritten Italien. Zuvor hatten die Iberer am Auftakttag bereits Olympiasieger…

Mehr über diesen Artikel

Esslingen scheitert im Viertelfinale an Potsdam

SSVE verliert trotz Kampf und Moral die Spiele zwei und drei in Potsdam

Nachdem der SSV Esslingen das Heimspiel unter der Woche knapp mit 11:12 gegen den OSC Potsdam verloren hatte, konnten die Brandenburger am Wochenende mit zwei Heimsiegen den Einzug ins Halbfinale klar machen. Die Spiele am Sonnabend, 8:14 (2:4, 1:3, 2:3, 3:4), aber vor allem am Sonntag, 4:9 (1:1, 2:2, 1:3, 0:3), waren umkämpfter, als es das jeweilige Ergebnis vermuten lässt. Das war es also für die Bundesligawasserballer des SSV Esslingen – mit 0:3 sind sie im DWL-Viertelfinale gegen den Bronzemedaillengewinner der Vorsaison OSC Potsdam ausgeschieden und spielen zum Abschluss um…

Mehr über diesen Artikel

Rückenwind für Ludwigsburg, Neukölln und Sharks

Klare Sieger zum Start der DWL-Aufstiegsrunde

Zum Auftakt der neugeschaffenen Aufstiegsrunde um die Plätze sieben bis zwölf in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) hat sich der SV Ludwigsburg mit dem 14:8-Heimerfolg gegen den Duisburger SV 98 die ersten „big points“ geholt. Auswärtssiege gab es für die erstmals in dieser Spielzeit siegreiche SG Neukölln (11:6 beim SV Bayer Uerdingen 08)) und den ersten Spitzenreiter White Sharks Hannover (12:5 bei der SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln).     Deutsche Wasserball-Liga 2018/2019 Aufstiegsrunde Resultate 1. Spieltag Sonnabend, den 6. April 2019 14:00 SV Ludwigsburg – Duisburger SV 98 14:8 (5:3, 2:2, 2:2,…

Mehr über diesen Artikel

Potsdam und Duisburg mit 3:0-Durchmarsch

Plauen verpasst Auswärtscoup nur knapp

Nach dem Wochenende mit dem traditionellen Doppelauftritt haben der OSC Potsdam und der ASC Duisburg jeweils vorzeitig das Halbfinale der Play-offs um die deutsche Meisterschaft erreicht: Die Brandenburger setzten sich vor heimischer Kulisse gegen den SSV Esslingen einen Tag nach dem 14:8-Erfolg auch im heutigen dritten Spiel mit 9:4 durch und entschieden damit die „best of five“-Serie mit 3:0 zu ihren Gunsten. Duisburg hatte nach dem gestrigen 13:4-Erfolg gegen den SVV Plauen diesmal erhebliche Mühe und konnte erst im Schlussviertel einen 9:7-Sieg erkämpfen. Für den ASC Duisburg ist es der 18.…

Mehr über diesen Artikel