Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Spandau bleibt auf Kurs

14:8-Heimsieg gegen Neuling Alphen

Die Wasserfreunde Spandau 04 schwimmen in der Champions League weiter auf Endrundenkurs: Die Berliner siegten am elften Spieltag klar mit 14:8 (4:1, 5:3, 2:2, 3:2) gegen den niederländischen Pokalsieger AZC Alphen und bleiben damit Tabellenvierter. Der vorösterliche Erfolg ist für den deutschen Meister nicht unwichtig: Nächster internationaler Kontrahent des DSV-Vertreters ist am 18. April in einer Auswärtspartie der amtierende Titelträger Szolnoki VSC aus Ungarn, wo sich nur schwerlich weitere Punkte einsammeln lassen.   Zittern mussten die Fans des deutschen Meisters an diesem Abend nicht: Dieser spielte beim elften internationalen Saisonauftritt…

Mehr über diesen Artikel

Wedding hartnäckig, Neustadt erfolgreich

Knappe Duelle zum Halbfinalauftakt in der Pro B

Siegtreffer in der letzten Spielminute: Der Duisburger SV 98 siegte in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) bei den Halbfinal-Play-offs der Pro B nach hartem Kampf knapp mit 10:9 beim SC Wedding und ging in der „best of five“-Serie mit 1:0 in Führung. Im Parallelduell siegte der SC Neustadt mit 11:9 gegen den höher platzierten SVV Plauen und erhöhte damit den Druck auf die Vogtländer.     Deutsche Wasserball-Liga 2017/2018 Play-offs Halbfinale Pro A („best of five”) Resultate Wochenende (Spiel 1) Sonnabend, den 31. März 2018 (Spiel 1) 14:00 SC Wedding –…

Mehr über diesen Artikel

Revanche im Stadionbad?

Dynamo Moskau zu Gast bei Waspo 98

Der deutsche Pokalsieger Waspo 98 Hannover bietet seinen Fans vor heimischer Kulisse für das lange Osterwochenende eine weitere Wasserball-Gala: Die Niedersachsen empfangen am Sonnabendabend zum elften Spieltag der Champions League mit dem spielstarken russischen Vertreter Dynamo Moskau im Stadionbad ein Team, das noch Endrundenchancen hat. Das Anschwimmen in Niedersachsens größter Schwimm- und Wasserballarena steigt diesmal um 19:30 Uhr. Einen Livestream aller Partien des elften Spieltages gibt es wieder unter http://www2.len.eu/?p=7032. Die großen Wasserball-Erfolge des Hauptstadtklubs mit zwei Siegen im früheren Europapokal der Pokalsieger (1985 und 2000) liegen lange zurück, doch…

Mehr über diesen Artikel

Play-off-Fortsetzung in Berlin und Neustadt

Halbfinalduelle der Pro B starten

Nach einer kurzen Pause gehen am morgigen Sonnabend in der Pro B der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) die dortigen Play-offs mit den Halbfinalduellen weiter. Hier hat der SC Wedding in der Auftaktpartie der „best of five“-Serie (drei Siege in bis zu fünf Begegnungen) das Team des im Viertelfinale spielfreien Rundenbesten Duisburger SV 98 zu Gast, wobei die Nordberliner auch diesmal in die Schöneberger Schwimmsporthalle umziehen werden. In dem mit Spannung erwarteten Parallelduell empfängt der SC Neustadt die weitgereisten Gäste des SVV Plauen.   Deutsche Wasserball-Liga 2017/2018 Play-offs Halbfinale Pro A („best…

Mehr über diesen Artikel

Spandau mit Favoritendruck

Rekordmeister im Duell mit Neuling Alphen

Internationaler Spitzenwasserball statt Osterfeuer heißt es beim Sonnabendabend beim deutschen Meister Wasserfreunde Spandau 04: Die Berliner empfangen am elften Spieltag der Champions League den niederländischen Vertreter AZC Alphen und brauchen gegen den Neuling dringend die drei Punkte, um im Rennen um den anvisierten Endrundenplatz weiter den Kurs zu halten. Das Anschwimmen in der Schöneberger Schwimmsporthalle am Sachsendamm steigt um 19:30 Uhr, und im Anschluss an die Partie folgt vor Ort noch eine Players Party. Allzu oft hatten die Wasserfreunde in den vergangenen 15 Jahren diese Konstellation in der Champions League…

Mehr über diesen Artikel

EM-Qualifikation in Burgas

Austragungsort des Qualifikationsturniers steht fest

Das vom 11. bis 13. Mai stattfindende EM-Qualifikationsturnier der U19-Junioren wird in der bulgarischen Hafenstadt Burgas zur Austragung gelangen, wie jetzt von DSV-Seite bestätigt wurde. Die deutsche Auswahl trifft dort bei den Spielen der Gruppe A in einem Viererfeld auf Georgien, die Niederlande und Gastgeber Bulgarien. Nur die ersten Beiden können zu den diesjährigen U19-Europameisterschaften reisen, die vom 26. August bis 2. September in Minsk (Weißrussland) zur Austragung kommen werden.

Mehr über diesen Artikel

Waspo 98 gegen HTB62 mit Neuansetzung

Neuer Termin am 22. April im Stadionbad

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen wird die abgesagte Partie des elften Spieltages zwischen Spitzenreiter Waspo 98 Hannover und Schlusslicht Hamburger TB 1862 entgegen den ursprünglichen Verlautbarungen nun noch neuangesetzt werden, wie Rundenleiter Uwe Muck (Bochum) bekanntgab. Die Begegnung war nach einer krankheitsbedingten Absage seitens der Gäste ursprünglich mit 10:0 für die Niedersachsen gewertet worden. Als Nachholtermin ist der 22. April vorgesehen, an dem von 10:30 Uhr an im Stadionbad gespielt werden soll.   Deutsche Wasserball-Liga Frauen 2017/2018 Resultate 11. Spieltag (aktualisiert) Sonnabend, den 24. März 2018 14:30 Waspo…

Mehr über diesen Artikel

Favoriten marschieren durch

Vorrunde im U14-Pokal ohne Überraschungen

Bei den Vorrundenturnieren des deutschen Pokalwettbewerbs der U14 sind die Gruppenköpfe ihrer Favoritenstellung jeweils gerecht worden. Für die Endrunde mit dem dortigen Viererfeld haben sich aus 13 gemeldeten Mannschaften Titelverteidiger SSV Esslingen (Vorrundensieger in Berlin), SV Zwickau 04 (in Stuttgart), White Sharks Hannover (in Duisburg) sowie vor heimischer Kulisse die SV Krefeld 72 qualifiziert. Die Endrunde wird am 28./29. April in Zwickau stattfinden. Teilnahmeberechtigt sind nach der bundesweiten Altersklassenreform im diesjährigen Wettbewerb Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2004 und jünger. Die Resultate und Spielprotokolle aller Gruppen können wie gewohnt dem…

Mehr über diesen Artikel

Favoriten auf Endspielkurs

Halbfinalduelle im DSV-Pokal ausgelost

In der Halbzeitpause des dritten Play-offs-Spiels der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) zwischen dem ASC Duisburg und dem SSV Esslingen (11:8) fand auch die Auslosung der Halbfinalduelle in den beiden nationalen Pokalwettbewerben (DSV-Pokal) statt. Hier gehen in beiden Konkurrenzen die in der Liga führenden Teams der Waspo 98 Hannover in den Halbfinalduellen ihren jeweils größten Rivalen zunächst noch aus dem Weg. Die Auslosung erfolgte unter der Aufsicht des DSV-Fachspartenvorsitzenden Rainer Hoppe (Krefeld) durch Paul Focke, den siebenjährigem Sohn des früheren Juniorennationalspielers und aktuellen Uerdinger DWL-Trainers Tim Focke. Die gemeinsame Endrunde beider Wettbewerbe…

Mehr über diesen Artikel

Doppelter Nachschlag im Viertelfinale

Neukölln wendet vorzeitigen Ko. ab

Die spannungsgeladenen Viertelfinalduelle in den Play-offs der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) werden nach den Osterfeiertagen eine Fortsetzung erfahren: Der ASC Duisburg konnte gegen den SSV Esslingen auch die zweite Wochenendpartie zu seinen Gunsten entscheiden und ist in der „best of five“-Serie (drei Siege in maximal fünf Spielen) nach dem heutigen 11:8-Heimerfolg mit 2:1 in Führung gegangen. Den vorzeitigen Ko. konnte die SG Neukölln abwenden, die gegen den OSC Potsdam nach zwei verlorenen Partien heute vor heimischer Kulisse mit 11:9 siegreich blieb. Beide Serien werden am 4. April in Potsdam und Stuttgart…

Mehr über diesen Artikel