Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Potsdam mit flottem Auftritt

Die Europapokalresultate in der Übersicht

Sieglos blieben die DWL-Vertreter auch am dritten Spieltag des langen Europapokalwochenendes. Das junge Team des OSC Potsdam legte bei seinem Champions League-Auftritt in Sabadell (Spanien) immerhin eine flotte Partie gegen den amtierenden Euro Cup-Finalisten BPM Sport Management (Italien) hin unterlag gegen den Turniersieger am Ende nur mit 11:17. Im  Viererfeld der Gruppe D blieb mit Gastgeber CN Sabadell (heute 7:7 im Landesduell gegen CN Terrassa) überraschend einer der 16 Hauptrundenteilnehmer des Vorjahres auf der Strecke.     In der ersten Qualifikationsrunde des Euro Cups unterlag der ASC Duisburg bei den…

Mehr über diesen Artikel

Hildesheim komplettiert zweite Runde

Die Pokalresultate in der Übersicht

Bei den Auftaktbegegnungen des 47. deutschen Pokalwettbewerbs der Männer (DSV-Pokal) konnte sich in der Sonntagspartie der SC Hellas-99 Hildesheim ungefährdet beim 14:8 beim Nord-Rivalen Hamburger TB 1862 durchsetzen und sorgte damit für den einzigen Auswärtssieg dieses Wochenendes. Linkshänder Alexander Schwarz traf gleich siebenmal für die Gäste aus der Domstadt, während auf Hamburger Seite John Bräcker viermal erfolgreich war. Die siebte und letzte Erstrundenbegegnung kommt am kommenden Sonnabend zur Austragung, wenn Altmeister SV Würzburg 05 die SG Schöneberg empfängt.     DSV-Pokal 2018/2019 – 47. deutscher Wasserball-Pokal der Männer Ansetzungen und…

Mehr über diesen Artikel

Spandau mit direktem Finaleinzug

Die Resultate der U14-Vorrunden

Bei den Vorrundenturnieren der deutschen U14-Meisterschaften konnten die Wasserfreunde Spandau 04 einen Schritt nach vorne tun: Der Nachwuchs des Berliner Klubs gewann die Viererrunde in der Hamburger Inselparkschwimmhalle und schickte damit den Pokalvierten SV Krefeld 72 auf die Extrarunde des diesjährigen Wettbewerbs. Keine Blöße gaben sich dagegen die etablierten Namen SSV Esslingen, White Sharks Hannover und der SV Zwickau 04, die nach den Pokalmedaille ohne Probleme auch die Endrunde der Meisterschaft erreichten. Gespielt wurde mit Vierergruppen an den bekannten Erstligaspielstätten in Duisburg, Esslingen und Hamburg sowie einmal mehr in Zwickau,…

Mehr über diesen Artikel

DWL-Vertreter weiter ohne Punktgewinn

Die Europapokalresultate in der Übersicht

Weiterhin sieglos bleiben die drei DWL-Vertreter bei den seit Freitag laufenden Europapokalwettwerben: In der zweiten Runde der Champions League legte der OSC Potsdam gegen die Lokalmatadoren des letztjährigen Hauptrundenteilnehmers CN Sabadell eine ausgeglichene erste Halbzeit hin, unterlag am Ende aber noch mit 8:18 (4:6, 3:3, 0:5, 1:4) Toren. Die Tore teilten sich Matteo Dufour, Hannes Schulz (je 2), Konstantion Hüppe, Philipp Gottfried, Moritz Ostmann und Sascha Seifert. Letzter Kontrahent der Havelstädter ist morgen Vormittag Vorjahresfinalist BPM Sport Management (Italien), der selbst noch um das Weiterkommen kämpft. Deutlich besser lief es…

Mehr über diesen Artikel

Zweimal Fünfmeterwerfen zum Pokalstart

Die Pokalresultate in der Übersicht

Die Auftaktpartien des 47. deutschen Pokalwettbewerbs der Männer (DSV-Pokal) brachten gleich zweimal ein Fünfmeterwerfen mit Außenseitersiegen: So siegte der SC Chemnitz mit 10:8 gegen den SV Blau-Weiß Bochum ebenso wie Pokalneuling Aachener SV beim 18:17 gegen die SGW Brandenburg. Eine Überraschung war der 12:11-Heimsieg der SpVg Laatzen gegen DWL-Aufsteiger SV Weiden. Die sechste Partie des Auftaktwochenendes steigt am Sonntag in Hamburg beim Nord-Duell zwischen dem Hamburger TB 1862 und dem SC Hellas-99 Hildesheim.    DSV-Pokal 2018/2019 – 47. deutscher Wasserball-Pokal der Männer Ansetzungen und Resultate 1. Runde Sonnabend, den 29.…

Mehr über diesen Artikel

Yuri Zaitsev verstorben

Trauer um früheren LEN-Spielbeobachter

Mit Yuri Zaitsev ist eine über lange Jahre bekannte Figur des (sowjet-)russischen Wasserballs im Alter von 81 Jahren verstorben. Zaitsev gehörte über einen langen Zeitraum zum Umfeld der Nationalmannschaften seines Heimatlandes und war zur Jahrtausendwende auch ein Jahrzehnt lang als Fachausschussmitglied und Spielbeobachter für die LEN tätig. „Er war immer sehr hilfsbereit“, erinnert sich der frühere deutsche LEN-Fachausschusssekretär Manfred Vater (Offenbach) gerne an seinen langjährigen Mitstreiter.    

Mehr über diesen Artikel

DWL-Vertreter starten sieglos

Die Europapokalresultate in der Übersicht

Sieglos blieben zum Auftakt des langen Europapokalwochenendes die drei DWL-Vertreter: In der zweiten Runde der Champions League hatte der OSC Potsdam in der Gruppe D im spanischen Sabadell mit 6:16 (0:5, 2:4, 1:3, 3:4) gegen den spanischen Vertreter CN Terrassa das Nachsehen. Die Tore der erstmals in der Königsklasse vertretenen Posdamer teilten sich Tomi Tadi mit zwei verwandelten Strafwürfen, Konstantin Hüppe, Moritz Ostmann, Sascha Seifert und Lu Me Ulrich. In der ersten Runde des Euro Cups unterlag der ASC Duisburg beim Turnier der Gruppe A in Rijeka (Kroatien)mit 5:9 gegen Gastgeber Primorje…

Mehr über diesen Artikel

6 x DSV-Pokal zum Saisonstart

Aachen und Stuttgart debütieren im nationalen Pokalwettbewerb

Der erste Startschuss zur neuen Saison fällt auf der nationalen Bühne an diesem Wochenende mit der ersten Runde im 47. deutschen Pokalwettbewerb der Männer: Bei den traditionellen Duellen der Landesgruppenvertreter stehen zunächst sechs Partien auf dem Programm, wobei es mit dem Aachener SV und dem PSV Stuttgart sogar zwei Neulinge in dem seit 1972 ausgespielten Wettbewerb gibt. Zum Saisonstart gibt es bereits ein Wiedersehen zwischen der SpVg Laatzen und Erstliga-Rückkehrer SV Weiden, nachdem sich beide Teams vergangenen Sommer schon im DWL-Aufstiegsturnier gegenübergestanden haben. Achtung: Das Duell zwischen dem SC Chemnitz…

Mehr über diesen Artikel

Harter internationaler Wind

DWL-Vertreter vor schweren Europapokal-Aufgaben im Süden

Gleich drei deutsche Mannschaften sind von Freitag an in den beiden Europapokalwettbewerben im Einsatz, und den DWL-Vertretern wird bei den angesetzte Viererturnieren jeweils ein harter Wind entgegenblasen. Der OSC Potsdam ist dabei erstmals in der Champions League im Start und gastiert in der zweiten Qualifikationsrunde beim Turnier der Gruppe D im spanischen Sabadell. In der ersten Qualifikationsrunde des Euro Cup gastiert der ASC Duisburg beim Turnier der Gruppe A im kroatischen Rijeka, die SG Neukölln zeitgleich in der Gruppe B im italienischen Savona. Für das Weiterkommen ist jeweils ein zweiter…

Mehr über diesen Artikel

Israel und Rumänien mit Weltliga-Premiere

Neulinge messen sich mit Topnationen

Israel und Rumänien unterstreichen ihr zuletzt deutlich gestiegenes Interesse am internationalen Frauenwasserball mit einer spektakulären Maßnahme: Beide Teams haben für den kommenden Weltliga-Wettbewerb gemeldet und geben damit im Frauenbereich ihr Debüt auf FINA-Ebene. Israel belegte im vergangenen Sommer bei den Europameisterschaften in Barcelona (Spanien) bereits Rang zehn, während Rumänien bisher noch nicht einmal eine EM-Teilnahme verzeichnen kann. Bei den am 3. November startenden Vorrundenspielen treffen die beiden Neulinge in der Europa-Gruppe A auf die drei Schwergewichte Russland, Spanien und Griechenland. In den Parallelduellen stehen sich die Niederlande, Ungarn, Italien und…

Mehr über diesen Artikel