Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Waspo 98 weiter in der „Königsklasse“

12:6-Erfolg gegen Budva öffnet Tor für längeren internationalen Verbleib

Der deutsche Vertreter Waspo 98 Hannover wird weiter in der Champions League vertreten sein: Einen Tag nach dem 14:7-Auftaktsieg gegen VK Radnicki (Serbien) beim Zweitrundenturnier im heimischen Stadionbad siegte die Sieben von Trainer Karsten Seehafer heute mit 12:6 (2:1, 2:2, 3:0, 5:3) gegen Montenegros Vizemeister VK Budva und hat damit zumindest den zum Weiterkommen notwendigen zweiten Platz auf jeden Fall sicher. Morgen Mittag folgt am Maschsee exakt um 12 Uhr der große „show-down“ gegen das Starensemble des in der Gruppe E ebenfalls noch ungeschlagenen ungarischen Meisters Szolnoki VSC, wo beide…

Mehr über diesen Artikel

Radovic-Show zum Heimdebüt

Waspo 98 nach 14:7-Heimsieg auf Drittrundenkurs

Zum Auftakt der zweiten Runde der Champions League drehte der deutsche Vertreter Waspo 98 Hannover in der Gruppe E vor heimischen Publikum auf: Nach lange Zeit hartem Widerstand der Gäste siegte die Sieben von Trainer Karsten Seehafer in dieser Höhe völlig unerwartet mit 14:7 (4:2, 3:2, 1:3, 6:0) Toren und bescherte den staunenden Zuschauern mit dem montenegrinischen Neuzugang Aleksandar Radovic möglicherweise einen neuen Publikumsliebling. Der zuvor für Euro Cup-Gewinner CN Posillipo (Italien) aktive Vize-Weltmeister von 2013, eines von vier neuen Gesichtern im Team, traf beim Heimdebüt der Niedersachsen gleich siebenmal,…

Mehr über diesen Artikel

ASCD mit Torflut und Punkteteilung

Spannendes Auftaktspiele in Rijeka

Äußerst spannend verlief in der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League bereits der Auftaktabend im kroatischen  Rijeka: Hier erkämpfte sich der deutsche Vizemeister ASC Duisburg nach einem 10:12-Rückstand noch ein beachtliches 14:14 (3:3, 3:3, 3:4, 5:4)-Unentschieden gegen den russischen Meister Spartak Wolgograd und hat sich damit in der Gruppe F alle Chancen auf das Weiterkommen aufrechterhalten. In der ersten Partie des Abends hatte zuvor Frankreichs Meister CN Marseille zudem nur knapp mit 12:13 (3:5, 4:2, 2:3, 3:3) gegen Vorjahresfinalist Primorje Rijeka das Nachsehen gehabt. Der neue ASCD-Cheftrainer Dubinak feierte ein gelungenes…

Mehr über diesen Artikel

Waspo stößt Tür zur dritten Runde weit auf

Waspo 98 Hannover besiegte zum Auftakt der zweiten Runde der Champions League vor heimischer Kulisse Serbiens Vizemeister VK Radnicki nach gleich sieben Treffern von Olympiateilnehmer Aleksandar Radovic mit 14:7 (4:2, 3:2, 1:3, 6:0) Toren und stieß mit dem Erfolg in dem Schlüsselduell das Tür zum Weiterkommen weit auf. Morgen Abend folgt um 18:30 Uhr hier im Stadionbad gegen Montenegros Vizemeister VK Budva der Matchball für die dritte Runde.     Champions League 2015/2016 Qualifikationsrunde II – Gruppe E in Hannover Spielplan und Resultate Freitag, den 18. September 2015 18:15 VK…

Mehr über diesen Artikel

U15-Juniorinnen in Hamburg und Heidelberg gefordert

U15-DM mit drei Neulingen

Deutschlands beste U15-Wasserballerinnen sind an diesem Wochenende in Hamburg und Heidelberg gefordert: Hier stehen die beiden Vorrundenturniere der deutschen Meisterschaft dieser Altersgruppe auf dem Programm, und dank des guten Meldeergebnisses von acht Teams ist in diesem Jahr sogar eine Vorausscheidung vonnöten. In der Heidelberger OSP-Schwimmhalle hat das Los gleich alle Medaillengewinner der westdeutschen Meisterschaft erneut zusammengeführt, während sich der norddeutsche Titelträger ETV Hamburg in der heimischen Inselpark-Schwimmhalle unter anderem mit Titelverteidiger SC Chemnitz duellieren muss. Erstmals bei einer deutschen Meisterschaft dieser Altersgruppe sind der Düsseldorfer SC, Aachener SV und die…

Mehr über diesen Artikel

US-Boys verstärken Esslingen

Roth, Müller und Troll hängen Wasserballhose an den Nagel

Erstligist SSV Esslingen vermeldet einige personelle Veränderungen und hat neben einigen schmerzlichen Abgängen auch einige interessante und starke Neuzugänge zu vermelden: Nicht nur Nationalspieler Timo van der Bosch wird die Mannschaft verstärken, sondern auch drei Kalifornier. Von einem Umbruch zu sprechen, wäre wohl etwas zu viel, aber große Veränderungen im Kader der DWL-Wasserballer wird es zum Beginn der neuen Saison schon geben, zumal verdiente und langjährige Kräfte wie Robert Roth, Michael Müller und Mike Troll ihre Karriere beendet haben und dem SSVE somit nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Allerdings…

Mehr über diesen Artikel

U15-Junioren suchen DM-Finalisten

Berliner Vorrundenturnier mit Bäderteilung

Freibadcharme und volle sportliche Besetzung bieten an diesem Wochenende die drei Vorrundenturnere der deutschen U15-Meisterschaft, die an diesem Wochenende mit 15 Teams in Berlin, Duisburg und Esslingen über die Bühne gehen. Für ein Kuriosum sorgt dabei die Veranstaltung in der Bundeshauptstadt, deren Spiele am Sonnabend in der Schöneberger Schwimmsporthalle und am Sonntag auf der Vereinsanlage der SG Neukölln im Freiwasser des Sportbades Britz über die Bühne gehen. Hintergrund ist der ebenfalls in Berlin stattfindende Lehrgang der Männer-Nationalmannschaft. In Duisburg wie auch Esslingen stehen an beiden Veranstaltungstagen die Vereinsfreibäder der heimmischen…

Mehr über diesen Artikel

Von der Champions League in die EM-Qualifikation…

Nationalmannschaftslehrgang in Berlin mit Perspektivspielern

Von der Champions League-Qualifikation der Vereine geht es direkt in die EM-Qualifkation der Nationalmannschaft: Bevor auf dem Weg zur Europameisterschaft 2016 in Belgrad (Serbien) vom 25. bis 27. September in Gzira (Malta) hier die entscheidende zweite Runde ansteht, hat Nationaltrainer Patrick Weissinger (Esslingen) von Sonnabend sein Team zu einem Vorbereitungslehrgang nach Berlin geladen. Neben den arrivierten Kräften sind auch einige Perspektivspieler mit von der Partie. Da der ASC Duisburg und Waspo 98 Hannover noch bis Sonntag in der Champios League im Einsatz, werden die Spitzenakteure beider Klubs wie angekündigt erst…

Mehr über diesen Artikel

ASCD und Waspo 98 zum Turnierauftakt unter Druck

DSV-Vertreter gegen Mitkontrahenten unter Zugzwang

Bei den heute Abend startenden Zweitrundenturnieren der Champions League haben es aus Sicht der deutschen Vertreter bei verschärften Bedingungen bereits die Auftaktpartien in sich: Waspo 98 Hannover trifft bei den Duellen der Gruppe E im heimischen Stadionbad mit dem serbischen Vize-Meister VK Radnicki gleich auf einen direkten Rivalen im Kampf um das Weiterkommen (Anschwimmen: 20 Uhr). Ähnlich gestaltet sich das Szenario im kroatischen Rijeka für den deutschen Vizemeister ASC Duisburg, der immerhin als Zweiter der Setzliste in das dortige Turnier der Gruppe F einsteigt und sich von 20:30 Uhr an…

Mehr über diesen Artikel

Champions League, U15-Vorrunden im Doppelpack: die Termine des Wochenendes

An gleich sechs Erstligastandorten wird den Fans der Sportart an diesem Wochenende nationaler und auch internationaler Wasserball geboten: Leuchtturm-Veranstaltung ist das spektakuläre Zweitrundenturnier der Champions League im Hannover, wo unter anderem auch Ungarns Meister Szolnoki VSC im Stadionbad gastieren wird. An bekannten Orten steigen die Vorrundenturnieren der deutschen Meisterschaft der männlichen U15-Junioren in Berlin, Duisburg und Esslingen, wo 25 von 30 Partien noch unter freiem Himmel zur Austragung gelangen. Vorrundenturniere gibt es in diesem Jahr auch bei den nationalen Titelkämpfen der U15-Juniorinnen, wo an diesem Wochenende in Hamburg und Heidelberg…

Mehr über diesen Artikel