Willkommen bei der Wasserball-Bundesliga!

DWL, DWL-Frauen, Alves-Pokal, 2. Ligen, Masters-Vorrunde…

Das Wochenendprogramm in der Übersicht

Das anstehende nationale Wasserball-Geschehen bringt in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) ein weiteres Wochenende mit Doppelauftritten, darunter in der Gruppe A gleich zwei West-Derbys vor heimischer Kulisse für die SV Krefeld 72. Hinzu gesellt sich am kommenden Dienstag das Spitzenduell den beiden führenden Teams der Waspo 98 und Wasserfreunde Spandau 04. Im einzigen DWL-Spiel der Frauen muss sich Spitzenreiter SV Nikar Heidelberg vor heimischer Kulisse gegen den drittplazierten SC Chemnitz behaupten. Im Nachwuchsbereich steht das bundesweite Auswahlturnier um den 36. Jörg-Rainer-Alves-Pokal im Blickpunkt, zu dem sich Aktive der Jahrgänge 2001 und…

Mehr über diesen Artikel

„Kanonier“ Radovic weitere vier Jahre in Hannover

Waspo 98 verlängert vorzeitig mit Führungsspielern

Euro Cup-Viertelfinalist Waspo 98 Hannover kann für die Zukunftsplanung mit einer spektakulären Meldung bei den Personalien aufwarten: Der montenegrinische Nationalspieler Aleksandar Radovic, erst vor Monatsfrist Vize-Europameister mit der Auswahl seines Heimatlandes und vergangenen Sommer Euro Cup-Gewinner mit CN Posillipo (Italien), wird für weitere vier Jahre bei den Niedersachsen bleiben, wie Wasserballwart Karsten Seehafer jetzt bekanntgab. Der 28-Jährige ist mit derzeit 32 Treffern in nur acht absolvierten Meisterschaftsspielen ein Kandidat für die Torjägerkrone in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL). „Er hat eine gute EM gespielt“, zeigte sich Seehafer erfreut, „das Umfeld bei…

Mehr über diesen Artikel

Bayer gegen White Sharks erneut abgesagt

Diesmal Krankheitswelle auf hannoverscher Seite

Das für den morgigen Donnnerstag vorgesehene Spiel in der A-Gruppe der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) zwischen dem SV Bayer 08 Uerdingen und den White Sharks Hannover wurde heute von Rundenleiter Bernt Jacobs (Hamburg) erneut absagt und wird so bald wie möglich nachgeholt. Der Hintergrund ist erneut eine Krankheitswelle, diesmal allerdings in den Reihen der Gäste

Mehr über diesen Artikel

32 Tore und fünf Neulinge auf der Elbinsel

DSV-Frauen unterliegen Russland mit 10:22

Deutschlands Wasserballerinnen bleiben in der Weltliga weiter sieglos, geizten beim ersten Auftritt nach dem EM-Turnier trotz des wenig erfahrenen Teams allerdings nicht mit eigenen Toren. Am vierten Spieltag der Europa-Gruppe A unterlag die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) in Hamburg gegen den EM-Sechsten Russland dennoch erwartet deutlich mit 10:22 (2:5, 2:7, 4:5, 2:5) Toren und musste damit die vierte Niederlage im vierten Spiel hinnehmen. Mit 32 Toren und 28 Persönlichen Fehlern wurde den Zuschauern in der Inselpark-Schwimmhalle allerdings eine aktionsreiche Partie in Handballmanier geboten. Die DSV-Auswahl blieb hier bis zum…

Mehr über diesen Artikel

Spandau weiter mit Weißer Weste

White Sharks halten Remis bis zum Seitenwechsel

Meister Wasserfreunde Spandau 04 reichte in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) ein herausragendes drittes Viertel, um das dienstägliche Gastspiel bei den White Sharks Hannover mit einem deutlichen Erfolg abzuschließen. Bei Rotation bzw. fehlenden Akteuren auf beiden Seiten siegten die Berliner nach einem 4:4-Halbzeitstand noch klar mit 14:6 (3:2, 1:2, 8:0, 2:2) Toren und bauten ihre Bilanz in der A-Gruppe wie erwartet auf 24:0 Punkte aus. Spandaus U19-Spieler Tomi Tadi war mit vier Treffern erfolgreichster Werfer im Stadionbad; bei den Hausherren traf der ein Jahr jüngere Linkshänder Fynn Schütze dreimal. Auf die…

Mehr über diesen Artikel

DWL-Spitzenspiel im Schatten des Fußballs

Waspo 98 gegen Spandau 04 mit Terminproblem

Der Termindruck in der A-Gruppe der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) sorgt für seltsame Blüten: Das Spitzenspiel findet zwischen dem Tabellenzweiten Waspo 98 Hannover und Spitzenreiter Wasserfreunde Spandau 04 findet mit dem 1. März sogar an einem Dienstagabend statt, und dieses geschieht sogar im direkten Schatten der Fußball-Bundesliga: Am gleichen Abend trifft Hannover 96 von 20 Uhr an in der angrenzenden HDI-Arena im Niedersachsenderby auf den VfL Wolfsburg. Das Anschwimmen im Stadionbad ist daher auf 18 Uhr vorverlegt worden, allerdings beschert das Fußballspiel dennoch den Besuchern des Wasserballspieles die bekannten Einschränkungen bei…

Mehr über diesen Artikel

Molnar auf Rang drei in der Torschützenliste

Schüler und Radovic weiter Kopf an Kopf

In der Torschützenliste der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) machte Marek Molnar von der SG Neukölln am vergangenen Wochenende einen deutlichen Sprung nach vorne: Der Slowake war beim knappen 11:10-Auswärtserfolg des B-Gruppen-Dritten SG Neukölln gleich sechsmal für den Berliner Klub erfolgreich und kletterte mit jetzt 27 Treffern auf der Rang drei der ligaweiten Wertung. An der Spitze geht derweil das Duell zwischen deutschem Nationalspieler Paul Schüler (ASC Duisburg/33) und dem Montenegros Vize-Europameister Aleksandar Radovic (Waspo 98 Hannover/32) weiter. Molnar und andere „Kanoniere“ der B-Gruppe könnten im weiteren Saisonverlauf noch Boden gutmachen, da…

Mehr über diesen Artikel

Alves-Pokal mit zehn Teams und ungarischen Gästen

Jahrgänge 2001 und jünger im Ländervergleich gefordert

Mit zehn Teams und erstmals auch ausländischen Gästen wird am letzten Februar-Wochenende in Hannover das bundesweite Auswahlturnier um den Jörg-Rainer-Alves-Gedächtnispokal ausgespielt. Bei der bereits 36. Auflage der Traditionsveranstaltung kämpfen in der Schwimmhalle des Sportleistungszentrums unter der Federführung des Landesschwimmverbands Niedersachsen auf zunächst zwei Spielfeldern Aktive der Jahrgänge 2001 und jünger um die Medaillen und einen Platz in den Notizbüchern der DSV-Trainer. Für internationales Flair und vielleicht auch gestiegenes sportliches Niveau sorgt erstmals eine Gastmannschaft aus Ungarn, über deren Zusammensetzung und Spielstärke allerdings nichts bekannt ist. Die Teilnehmer und der Spielplan…

Mehr über diesen Artikel

Terminflut mit Intermezzo am Maschsee

White Sharks empfangen Spandau 04 zur Abendpartie

Der Terminenge bei den Rundenspielen der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) produziert zum Endspurt in der Hauptrundengruppe A auch mehrere Ansetzungen unter der Woche. Hier empfängt am morgigen Dienstagabend das derzeitige Gruppenschlusslicht White Sharks Hannover (derzeit 3:15 Punkte) auf Spitzenreiter Wasserfreunde Spandau 04, der mit 22:0 Zählern einmal mehr die Tabelle in der Runde der unteren Acht anführt. Gespielt wird von 19 Uhr an diesmal im Stadionbad. Für beide Teams ist es die dritte DWL-Partie binnen vier Tagen. Die Rekordmeister aus der Bundeshauptstadt gilt beim ersten von zwei noch ausstehenden Gastspielen am…

Mehr über diesen Artikel

Mit Routiner Ehrenklau zur Revanche

Neustadt im dritten Duell mit Duisburg 98 erstmals erfolgreich

Nachdem der SC Neustadt beim Altmeister und letztjährigen Zweitligisten Duisburger SV 98 im vergangenen Oktober und November bereits zweimal in Pokal und Liga verloren hatten, konnten sich die Männer von Trainer Davorin Golubic am zehnte Spieltag der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) revanchieren und zwei Punkte im Neustadter Stadionbad behalten. Gegen die von Marek Debski trainierte Sieben von der Wedau erwischte der SCN den besseren Start, führte nach sechs Minuten mit 3:0. Karlo Erak war es dabei, der einen Freiwurf per Rückhand an Tomislav Bujas vorbei im Duisburger Gehäuse unterbrachte. Es war…

Mehr über diesen Artikel