Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

U15-Junioren siegen gegen Ungarn

DSV-Nachwuchs mit Doppelschlag in Belgrad

Bei der hochkarätig besetzten zwölften Auflage des Darko-Cukic-Gedächtnisturniers in Belgrad (Serbien) legte Deutschlands U15-Auswahl am zweiten Veranstaltungstag einen Doppelschlag hin und kann in dem 13er-Feld auf einen Platz unter den besten Sechs hoffen. Spektakulär fiel dabei am frühen Morgen der hohe 15:6 (2:2, 3:1, 5:0, 5:3)-Nachwuchs gegen Ungarn aus.  Das Resultat der Morgenpartie ließ mehr als aufhorchen: Einen Auswahlsieg gegen ein Nachwuchsteam aus dem Lande des Rekordolympiasiegers hatte es seit der Jahrtausendwende nicht mehr gegeben. Die Tore fielen durch Simon Kuhn, Phillip Portisch, Aleks Sekulic, Marko Zemun, Andreas Wildiker (alle…

Mehr über diesen Artikel

Mediterrane Europapokalduelle …

ASCD im Euro Cup nach Rijeka, Neukölln nach Savona

Direkt in Sichtweite des Mittelmeers werden die beiden deutschen Vertreter in der ersten Runde des Euro Cups gegen namhafte Konkurrenz aus den Topnationen der Sportart im Einsatz sein: Der ASC Duisburg gastiert im kroatischen Rijeka und trifft in der Gruppe A auf den OSC Budapest (Ungarn), Serbiens Rekordmeister Partizan Belgrad und Gastgeber Primorje Rijeka. Die SG Neukölln reist bei ihrem internationalen Comeback ins norditalienische Savona und steht in der Gruppe B Frankreichs Rekordmeister CN Marseille, Mornar Split (Kroatien) und Gastgeber RN Savona gegenüber. Einen ungewöhnlichen Ausrichter bietet das Turnier der…

Mehr über diesen Artikel

Frühbucher-Rabatt für Weltcup-Turnier

Bis 13. August verbiligte Eintrittkarten beim Wasserball-Spektakel des Jahres

In Berlin findet vom 11. bis 16. September mit dem 16. FINA Weltcup der Männer erstmals seit 2007 wieder eine der großen internationalen Wasserballveranstaltungen statt. Die deutsche Nationalmannschaft misst sich dort nicht nur mit den besten Nationen der Welt, sondern will auch einen Startplatz bei den Weltmeisterschaften 2019 erkämpfen. Gefordert ist daher in der Schwimm- und Sprunghalle am Europasportpark (SSE) größtmögliche Unterstützung auch auf den Tribünen, und hierfür steht bis einschließlich Montag, den 13. August, ein attraktiver Frühbucher-Rabatt zur Verfügung. Ermäßigte Tickets gelten für folgende Personen gegen Berechtigungsnachweis am Einlass:…

Mehr über diesen Artikel

Erfolgreiche Gründung: DWL will als eingetragener Verein Akzente setzen

Einmütige Gründungsversammlung in Hannover

Die Deutsche Wasserball Liga (DWL) wird in Zukunft als eingetragener Verein (e. V.) in der ältesten olympischen Mannschaftssportart tätig sein und sich dort um die Belange der Bundesligisten kümmern. Auf der Gründungsversammlung am vergangenen Sonntag in Hannover votierten die zehn anwesenden DWL-Klubs einstimmig für die Umwandlung der bisherigen Interessengemeinschaft in einen eingetragenen Verein. Offizieller Vereinssitz der DWL wird Bochum sein. Nach intensiven Vorarbeiten des amtierenden DWL-Vorstandes unter dem Vorsitzenden Guido Reibel (Krefeld) in Zusammenarbeit mit einem Rechtsanwalt ging die im Vereinsheim des deutschen Meisters Waspo 98 Hannover am Lister Bad…

Mehr über diesen Artikel

Gogola verstärkt SSVE-Trainerteam

Trainer mit viel Erfahrung – zweites Engagement in Esslingen

Erstligist SSV Esslingen wird mit einem Trainerteam in die neue Saison gehen. Zu den langjährigen Kräften Bernd Berger, Heiko Nossek und Torwarttrainer Ernesto Priol Bicet wird Janusz Gogola stoßen – ein Mann mit großer Trainererfahrung und Esslinger Vergangenheit. Nach Wunsch des Vereins soll sich ein gemeinsames Trainerteam um die Geschicke von der U18-Bundesligamannschaft bis zur DWL-Mannschaft kümmern. Seit Ende der vergangenen Saison stand für die Verantwortlichen des SSV Esslingen fest, dass es Veränderungen im Trainerteam geben wird, schließlich hatte U18-Trainer Laszlo Csanyi seinen Abschied angekündigt, nachdem er von seinem ungarischen…

Mehr über diesen Artikel

Sieg und Niederlage in Belgrad

U15-Auswahl mit zwei hartumkämpften Partien

Deutschlands U15-Nachwuchs startete beim hochkarätig besetzten Darko-Cukic-Gedächtnisturnier in Belgrad (Serbien) mit Sieg und Niederlage. Zum Auftakt siegte die bereits in der vergangenen Woche durch den Montenegro-Cup in Herceg Novi eingespielte DSV-Auswahl der Jahrgänge 2003 und jünger mit 11:8 (3:3, 2:1, 4:3, 2:1) gegen Rumänien.  In der hartumkämpften Auftaktpartie hatte Rumänien im dritten Viertel kurzzeitig mit 6:5 und 7:6 geführt, doch konnte die Mannschaft von Trainer Vuk Vuksanovic (Duisburg) mit einem 4:0-Lauf die Partie noch klar zu ihrem Gunsten entscheiden. Die Tore teilten sich Simon Kuhn (3), Phillip Portisch, Marko Zemun…

Mehr über diesen Artikel

Kartenvorverkauf für Berlin startet

Weltcup-Homepage geht online

Der Countdown läuft: Über die Veranstaltungshomepage www.waterpolo-worldcup.berlin können jetzt auch Eintrittskarten für das 16. FINA Weltcup-Turnier der Männer in Berlin (11. bis 16. September) vorbestellt werden. Gespielt wird bei dem größten Wasserballereignis des Jahres 2018 auf deutschem Boden unweit der Landsberger Allee in der Schwimm- und Sprunghalle (SSE) im Europasportpark. Erfreulich für die Fans: In Berlin werden alle Endplätze ausgespielt, und alle acht Mannschaften qualifizieren sich für das an dem betreffenden Freitag anstehende Viertelfinale. Somit können die Besucher vor Ort die deutsche Mannschaft definitiv an jedem der sechs Veranstaltungstage live…

Mehr über diesen Artikel

Kräftetanken auf Mallorca

DSV-Auswahl mit Konditionslehrgang zurück im Geschehen

Nach 17 Tagen Erholungspause steigen Deutschlands Männer in die Vorbereitung für den 16. FINA Weltcup in Berlin (11. bis 16. September) am kommenden Sonntag ein, der mit einem Konditionslehrgang auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca eröffnet wird. In Colonia de Sant Jordi sind bis zum Freitag darauf 17 Aktive aus sieben Erstligavereinen im Einsatz und nehmen diesen zweiten Saisonhöhepunkt nach den Europameisterschaften in Barcelona (Spanien) in Angriff, der das größte internationale Wasserballevent auf deutschem Boden seit 2007 bringen wird.   Team Deutschland Marko Stamm, Maurice Jüngling, Marin Restovic, Dennis Strelezkij, Ben…

Mehr über diesen Artikel

Nachwuchs gewinnt Platzierungsspiele

U15-Team auf Platz sieben, U18-Auswahl Neunter

Mit Siegen verabschiedet haben sich die deutschen Teams von den Nationenturnieren in Montenegro und Serbien, die durchweg Duelle mit Teams aus großen Wasserballnationen brachten. Beim Montenegro-Cup in Herceg Novi setzten sich die U15-Junioren des DSV im Spiel um Platz sieben mit 14:6 (2:2, 3:1, 4:2, 5:1) gegen Australien durch. Die Tore teilten sich beim Sieger Phillip Portisch (5), Marius Greiner (2), Finn Rotermund, Colin Hess, Aleks Sekulic, Marko Zemun, Maximilian Rompf, Andreas Widiker und Henrik Klein. Beim ebenfalls hochkarätig besetzten U18-Turnier um den COMEN-Cup in der serbischen Hauptstadt Belgrad siegte…

Mehr über diesen Artikel

Mijatovic wechselt nach Ludwigsburg

SVL verstärkt linke Angriffsseite

Der letztjährige Aufsteiger SV Ludwigsburg kann für die kommende Spielzeit in der Pro B der Deutschen Wasserball Liga (DWL) einen weiteren Neuzugang vermeldet: Der Kroate Domagoj Mijatovic wird vom Ligaaussteiger SC Neustadt an den Neckar wechseln und soll dort insbesondere den Angriff verstärken. Ludwigsburg hatte bereits vor einigen Wochen mit EM-Teilnehmer Timo van der Bosch (zuvor SSV Esslingen) einen der spektakulärsten Transfers dieses Sommers vermeldet.  Auf den 23-jährigen Kroaten wurden die Verantwortlichen des SVL in der vergangenen DWL-Saison aufmerksam: „Domagoj hat gegen uns in allen Spielen eine starke Leistung gezeigt.…

Mehr über diesen Artikel