Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Derby-Stimmung an der Havel

Potsdam empfängt Wedding - freier Eintritt für Pokalgäste

In Potsdam steigt an diesem wochenende in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) ein Lokalderby: Der heimische OSC OSC Potsdam (derzeit Tabellenzweiter mit 15:3 Punkten) emfängt hier den fünftplatzierten SC Wedding aus Berlin (6:12). Die Partie startet wie gewohnt am Sonnabendabend um 18 Uhr in der direkt am Hauptbahnhof gelegenen Schwimmhalle am Brauhausberg, so dass auch Berliner Fans problemlos anreisen können.   Das Spiel ist auch auf eine Vorbereitung das nachfolgende Wochenende, doch Potsdams Trainer Alexander Tchigir möchte vor allem zwei Punkte. „Bei all der Aufregung in der Vorbereitung auf die deutsche…

Mehr über diesen Artikel

Das Wasserball-Neckarderby

Die Fans der Vereine und die Spieler der Mannschaften fiebern gleichermaßen dem Highlight einer jeder Wasserball-Bundesligasaison entgegen: am kommenden Sonnabend ist es um 16 Uhr im Untertürkheimer Inselbad wieder soweit, der SSV Esslingen hat den SV Cannstatt zum Neckarderby „zu Gast“. Man braucht nicht weit in die Vergangenheit blicken: die Spiele zwischen den Kontrahenten SSV Esslingen und SV Cannstatt haben es in sich. Im letzten Aufeinandertreffen gab es – mal wieder – ein Unentschieden. Erst erarbeiteten sich die Mannen aus dem Stuttgarter Stadtbezirk einen Vorteil, zu Beginn des dritten Viertels…

Mehr über diesen Artikel

Strelezkij-Fünfer in Novaky: U17 gewinnt Auftaktspiel

Deutschlands U17-Nachwuchs startete beim Vier-Nationen-Turnier in Novaky mit einem weiteren Sieg: Nach dem Durchmarsch vor Wochenfrist beim Slowianka-Cup im polnischen Gorzow Wlkp. (Landsberg an der Warthe) gewann die Sieben von Bundestrainer Sebastian Berthold (Freiburg) auch die Auftaktpartie beim Slovakia-Cup mit 12:8 (5:2,1:1, 2:3, 4:2) gegen Rumänien. Die wie berichtet nicht in Bestbesetzung angetretenen Deutschen erfuhren diesmal deutlich mehr Widerstand, legten allerdings trotz der siebenstündigen Busfahrt mit einem 5:2-Zwischenstand nach dem ersten Viertel einen guten Start. Die Partie blieb allerdings bis in das Schlussviertel, ehe der vierte Saisonsieg der Deutschen in…

Mehr über diesen Artikel

Derbys und verlegte Spiele: die Ansetzungen des Wochenendes

Die Spielpläne des Wochenendes haben auch diesmal einige Veränderungen erfahren, das nationale Wasserballgeschehen bietet den Fans aber dennoch einiges. So kommt es am elften Spieltag der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) in Stuttgart auch zum großen schwäbischen Duell zwischem dem SSV Esslingen und dem SV Cannstatt, die auch diesmal in der Tabelle dicht beieinander liegen, und dem Havel-Derby zwischen dem OSC Potsdam und dem SC Wedding . Die Ansetzungen des Wochenendes in der Übersicht:    Deutsche Wasserball-Liga 2014/2015  Ansetzungen Wochenende (11. Spieltag) Sonnabend, den 28. Februar 2015 16:00 SSV Esslingen – SV…

Mehr über diesen Artikel

Wochenende der Derbys in der DWL

Spandau vor Rückkehr an die Tabellenspitze

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) stehen unter den sechs Partien des Wochenendes zwei Lokalduelle im Blickpunkt, bei denen die Gastmannschaften jeweils auch per Schiff anreisen. In Stuttgart kommt es zum Neckar-Derby zwischen dem SSV Esslingen und dem SV Cannstatt, seit einigen Jahren wieder ein absoluter Saisonhöhepunkt im Oberhaus. In der Runde der unteren Acht gastiert der SC Wedding havelabwärts beim OSC Potsdam. Das große Neckar-Derby zwischen dem SSV Esslingen (derzeit 7:13 Punkte) unde dem SV Cannstatt (5:13) sorgt traditionell für Emotionen und volle Ränge, wobei beide Teams auch in der…

Mehr über diesen Artikel

West-Derby und zweimal Chemnitz im Blickpunkt der Frauen

Hannover-Derby fällt aus

Das Wochenende in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen bietet auch abermals die gewohnten drei Partien, dieses allerdings in einer anderen Zusammensetzung als vorgesehen. Im Blickpunkt stehen dabei gleich zwei Spiele im Chemnitzer Sportforum, wo der heimische Tabellenfünfte SC Chemnitz seine Ausgangsposition für den weiteren Saisonverlauf noch einmal sichtbar verbessern könnte. Dagegen wurde das Hannover-Derby kurzfristig abgesagt. Rückkehr nach Chemnitz heißt es nur vier Tage nach dem Weltliga-Spiel der Nationalmannschaft gegen Weltmeister Spanien (3:22) für Sina an der Bosch, Luise Zimmermann und Nadja Kreis vom SV Nikar Heidelberg. Diesmal ist…

Mehr über diesen Artikel

Handbruch stoppt Preuß

Nationalspieler erneut im Verletzungspech

Beim deutschen Meister Wasserfreunde Spandau 04 bleibt Nationalspieler Tobias Preuß weiter der Pechvogel. Der in der laufenden Saison bereits zweimal verletzte WM-Teilnehmer von 2009 zog sich am vergangenen Wochenende im Spitzenspiel gegen Waspo 98 Hannover eine Fraktur in der Hand zu, wie die Berliner bekanntgaben. Er wurde in dieser Woche bereits operiert und wird mindestens bis zum  April auf seinen nächsten Einsatz warten müssen.

Mehr über diesen Artikel

Hannover-Derby verlegt

Absage nach Krankheitswelle

In der Deutsche Wasserball-Liga (DWL) der Frauen ist das morgige Stadtderby zwischen Waspo 98 Hannover dem Hannoverschen SV aufgrund einer Krankheitswelle in den Reihen der Gäste verlegt worden.  Möglicher Nebeneffekt: Eine eventuelle Neuansetzung könnte dann vielleicht eine Partie im „großen“ Stadionbad bringen, nachdem aufgrund eines Terminproblems für morgen ein Gastspiel in dem lediglich für Traingszwecke konzipierten Sportleistungszentrum vorgesehen gewesen war.    Deutsche Wasserball-Liga Frauen 2014/2015 Ansetzungen Wochenende (akualisiert) Sonnabend, den 28. Februar 2015 18:00 SC Chemnitz – SV Nikar Heidelberg (Sportforum) 19:30 SV Blau-Weiß Bochum – SV Bayer 08 Uerdingen…

Mehr über diesen Artikel

Waspo 98 mit Schützenfest an die Tabellenspitze

Toth trifft sechsmal im Hannover-Derby

Derby ohne Spannung: In einer vorgezogenen Partie des elften Spieltages der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) siegte Titelaspirnant Waspo 98 Hannover vor 400 Zuschauern im Stadionbad beim Stadtduell deutlich mit 19:3 (7:0, 2:0, 5:3, 5:0) gegen die White Sharks Hannover und kehrt mit jetzt 19:3 Punkten zumindest bis zum Wochenende an die Tabellenspitze zurück. Erfolgreichster Werfer der Hausherren war der vor Wochenfrist beim Spitzenspiel in Berlin noch schmerzlich vermisste Bence Toth mit gleich sechs Treffern.   Deutsche Wasserball-Liga 2014/2015 Ansetzungen und Resultate 11. Spieltag  Donnerstag, den 26. Februar 2015 20:00 Waspo 98…

Mehr über diesen Artikel

Auch U17 von Grippewelle eingeholt

Erik Mai rückt nach

Die jüngste Grippewelle hat auch Deutschlands U17-Nachwuchs eingeholt. So wird die Sieben von Trainer Sebastian Berthold zu dem am Freitagabend startenden Vier-Nationen-Turnier um den Slovakia-Cup in Novaky (Slowakei) ohne die erkrankten Stratos Manolakis (ASC Duisburg) und Konstantinos Sopiadis (SSV Essslingen) reisen. Nachgerückt ist hierfür Erik Mai (White Sharks Hannover).  Auf dem Weg in die westslowakische Industriestadt hat die DSV-Auswahl heute Abend in Weiden Station gemacht und dort in der „Thermenwelt“ ein Testspiel gegen den heimischen Erstligisten SV Weiden absolviert.

Mehr über diesen Artikel