Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Platzierungsturniere mit Szene-Treffen in Uerdingen und Berlin

Saisonabschluss für acht DWL-Teams

Acht Mannschaften werden am Pfingstwochenende in der gemeinsamer Runde ihren Auftritt in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) ausklingen, wo zum zweiten Mal nach 2014 die dortigen Plätze fünf bis zwölf in zwei Viererturnieren ausgespielt werden. Die vier Verlierer der Viertelfinalduelle duellieren sich um Platz fünf (und einen von zwei Europapokal-Startplätzen im Euro Cup 2015/2016) auf der Bayer-Vereinsanlage am Uerdinger Waldsee, wo am ersten Tag zum großen Duell der beiden Krefelder Klubs kommen wird. In Berlin beherbergt zeitlich parallel die SG Neukölln das Turnier um die Plätze neun bis zwölf, wo in…

Mehr über diesen Artikel

Schenkel hält ASCD auf Kurs

Duisburg gewinnt ersten Halbfinakrimi mit 8:6

Die von vielen Fans erhoffte Spannung und Dramatik brachte in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) bereits das erste Halbfinalduell zwischen dem ASC Duisburg und Waspo 98 Hannover: Die in den Rundenspielen erstmals seit 2006 nur drittplazierten Spieler vom Niederrhein siegten vor heimischer Kulisse nach zwei Treffer in der Schlussphase mit 8:6 (2:1, 1:1, 2:2, 3:2) und gingen gegen den Rundenzweiten in der „best of five“-Serie mit 1:0 in Führung. Blendend aufgelegt zeigte sich dabei ASCD-Schlussmann Moritz Schenkel, der auch zum „Spieler des Tages“ gekürt wurde. Nachdem sich die Regenfront verzogen hatte,…

Mehr über diesen Artikel

Bundesstützpunkte kämpfen um den Stamm-Pokal

Die bundesweiten Auswahl- und Sichtungsturniere werden an diesem Wochenende in Plauen fortgesetzt, wo heute und am Sonnabend um den Stamm-Pokal gekämpft wird. Hier können sich die Wasserball-Talente der vier Bundesstützpunkte den kritischen Augen der Trainer präsentieren. Gespielt wird diesmal mit Aktiven der Jahrgänge 2001 und jünger in Plauen, wo das heimische Stadtbad bei diesjährigen Bundesligaspielen zu einem regelrechten „Wasserballtempel“ avanciert ist. Der Stamm-Pokal ist zudem eines von zwei bundesweiten Auswahlturnieren, bei denen der Spielort regelmäßig wechselt. Im Gegensatz zu den anderen Sichtungsmaßnahmen präsentieren sich hier Vertretungen der vier Bundesstützpunkte. Eine…

Mehr über diesen Artikel

Esslingen mit ordentlicher erster Halbzeit gegen Spandau

0:1-Rückstand in der Halbfinalserie – jetzt Doppelwochenende in Berlin

Der SSV Esslingen hat das erste Spiel der Best-of-Five-PlayOff-Halbfinalserie um die Deutsche Meisterschaft gegen Rekordmeister und Titelanwärter Spandau 04 erwartungsgemäß mit 4:12 (1:4, 2:2, 0:2, 1:4) verloren. Bereits am kommenden Wochenende stehen die Spiele zwei und drei in Berlin an. Im Vergleich zu den beiden Spielen in der Hauptrunde der Deutschen Wasserball-Liga, in denen die Esslinger Wasserballer jeweils die zweite Halbzeit offener gestalten konnten, war es im ersten Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft nun die erste Halbzeit, die über weite Strecken zufrieden stellen konnte, zumal beim SSVE mit Center Michael…

Mehr über diesen Artikel

Ungarn, Serbien und die Slowakei kommen: Härtetest beim Stuttgart-Cup

Morgen Nachmittag Auftaktspiel gegen die Slowakei

Deutschlands bester männlicher Nachwuchs ist ab morgen wieder beim Stuttgart-Cup gefordert: Nach dem Premiere der Veranstaltung im vergangenen Jahr bietet die morgen startende Neuauflage diesmal ein Vier-Nationen-Turnier für U17-Mannschaften mit hochkarätigen Gästen aus Ungarn, Serbien und der Slowakei. Alle vier Teams testen im Inselbad Untertürkheim für die anstehende Europameisterschaft dieser Altersgruppe, die wie berichtet vom 12. bis 21. Juni m Rahmen der ersten Europaspiele in Baku zur Austragung gelangen wird. Für den deutschen Nachwuchs der Jahrgänge 1998 und jünger wird es auf dem in das postsowjetische Eldorado spätestens jetzt erst…

Mehr über diesen Artikel

Geänderte Anschwimmzeiten in Hannover

Nach dem spektakulären Auftakt des Halbfinalduells zwischen dem ASC Duisburg und Waspo 98 Hannover am gestrigen Abend geht in der „best of five“-Serie am Wochenende mit gleich zwei Partien in Niedersachsens Landeshauptstadt weiter. Hier wird es am Sonnabend (jetzt 19 Uhr) und Sonntag (vorgezogen auf 13 Uhr) eine geringfügige Verschiebung der beiden Anschwimmzeiten geben. Gespielt wird jeweils auf der Waspo98-Vereinsanlage im Volksbad Limmer (Stockhardtweg 6, 30453 Hannover), da das Stadionbad für das Pfingstwochenende nicht zur Verfügung stehen wird. Die aktualisierten Ansetzungen und Resultate der Halbfinalduelle in der Übersicht:   Deutsche…

Mehr über diesen Artikel

Bronzeduell mit Auftaktpartie am Pfingstmontag

Harter Endspurt in der DWL der Frauen

Die Medaillen- und Platzierungsspiele in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen starten bereits am Pfingstmontag mit dem ersten Spiel der „best of three“-Serie um die Bronzemedaille. Hier empfängt in einer vorgezogenen Partie der SV Nikar Heidelberg in der Schwimmhalle des heimischen Olympiastützpunkts Rhein-Neckar den Vorjahreszweiten Hannover. Das erste Endspiel der Frauen zwischen dem SV Blau-Weiß Bochum und Titelverteidiger SV Bayer 08 Uerdingen wird dagegen erst am kommenden Mittwoch im Bochumer Wiesentalbad starten. Das Platzierungsturnier um die Ränge fünf bis sieben gelangt am 30. Mai im Chemnitzer Sportforum zur Austragung. Alle…

Mehr über diesen Artikel

Auftaktsiege für Spandau und Duisburg: die Halbfinalduelle der DWL

Im ersten Halbfinalduell der Play-offs landete Titelverteidiger Wasserfreunde Spandau 04 mit dem 12:4-Sieg (4:1 2:2; 2:0; 4:1) beim SSV Esslingen gleich einen Auswärtserfolg und ging in der „best of five“-Serie mit 1:0 in Führung. In der zweiten Partie des Abends gewann der Vorjahreszweite ASC Duisburg mit 8:6 (2:1, 1:1, 2:2, 3:2) gegen Pokalfinalist Waspo 98 Hannover. Am Pfingstwochenende geht es in beiden Serien mit jeweils gleich zwei Partien in Hannover (Volksbad Limmer/Achtung: geänderte Anfangszeiten) und Berlin (Schöneberger Schwimmsporthalle) weiter.  Alle Ansetzungen und die vorliegenden Resultate der Halbfinalpartien in der Übersicht:…

Mehr über diesen Artikel

Neuralgisches Auftaktduell: ASCD und Waspo zum fünften Mal im Halbfinalclinch

Heute Auftaktpartie an der Kruppstraße

Das lange Wasserball-Wochenende startet bereits heute Abend mit einem absoluten Knüller in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL): Im Halbfinale der Play-offs stehen sich im ersten Halbfinalduell der „best of five“-Serie der amtierende Vizemeister ASC Duisburg und Pokalfinalist gegenüber, wobei diese Partie bereits Schlüsselduell für den Kampf um das Finalticket ist. Das Anschwimmen auf der ASCD-Vereinsanlage an der Kruppstraße startet um 20 Uhr. Am Pfingstwochenende geht es mit gleich zwei Partien in Hannover weiter, dann erstmals in dieser Saison im Volksbad Limmer. Die beiden Traditionsklubs stehen sich heuer bereits zum fünften Mal…

Mehr über diesen Artikel

Halbfinale, Play-down, Platzierungsturniere, Stuttgart-Cup, Stamm-Pokal: das Wasserball-Wochenende

Am morgigen Mittwochabend startet mit den ersten Halbfinalduellen der Play-offs in Duisburg und Esslingen ein langes Wasserballwochenende mit Angeboten für fast falle Spielstärken. Dazu gesellen sich am Freitag bzw. Sonnabend das möglicherweise bereits entscheidende vierte Play-down-Duell zwischen dem SV Weiden und der SpVg Laatzen, die beiden Plazierungsturniere in Krefeld-Uerdingen und Berlin, das erste Bronzemedaillenduell der Frauen, das Vier-Nationen-Turnier der U17 um den Stuttgart-Cup sowie der Bundesstützpunktvergleich um den Stamm-Pokal. Traditionell steigen an Pfingsten mit den Veranstaltungen in Emden und Darmstadt auch die beiden ersten großen Sommerturniere des Jahres. Eine Übersicht…

Mehr über diesen Artikel