Was gibt es Neues?

Spandau rüstet weiter auf

Der amtierende deutsche Frauenmeister Wasserfreunde Spandau 04 wird auch in der neuen Saison um den Titel mitspielen: Mit Lynn Krukenkerg (ETV Hamburg)  und Nicole Vunder (SC Chennitz) werden in der kommenden Saison zwei weitere Nationalspielerinnen und EM-Teilnehmerinnen von 2018 die Kappe für das Team aus der Bundeshauptstadt schnüren und heben das Team auf den Favoritenthron heben.

Mit Lynn Krukenberg (21) wird der Titelverteidiger seine Abwehrreihe stärken können, Die Studentin ist in den vergangenen Jahren in den Auswahlteams des Teams regelmäßig zum Einsatz gekommen und verzeichnete im Nachwuchsbereich die Europaspiele 2015 in Baku (Aserbaidschan) und die U18-Weltmeisterschaften 2016 in Auckland (Neuseeland) als Höehpunkte.

Die aus dem Vogtland stammende Nicole Vunder (17) zählt trotz ihrer jungen Jahre bereis zu den gefährlichsten Angreiferinnen des Landes. und schaffte bereits im vergangenen Jahr den Sprung in die Frauen-Nationalmannchaft. In der noch laufenden Saison wird sie als Führungsspielerin der deutschen Auwahl bei den U17-Europameisterschaften in Volos (Griechenland/1. bis 8. September) im Einsatz sein.