Was gibt es Neues?

Niedersachsen-Derby im DSV-Pokal

Einen Endrundenneuling wird es im 47. deutschen Pokalwettbewerb der Männer (DSV-Pokal) geben: Die Auslosung der Viertelfinalduelle am Rande des heutigen Champions League-Spieles zwischen dem deutschen Meister Waspo 98 Hannover und Jug Dubrovnik erbracht unter anderem das niedersächsische Regionsderby zwischen der SpVg Laatzen und den White Sharks Hannover.

Lospech hatte dagegen der letztjährige Meisterschaftsdritte OSC Potsdam, der auswärts bei Titelverteidiger Waspo 98 Hannover ranmuss. Der ASC Duisburg erwischte den noch zu ermittelnden Gewinner des Achtelfinalduells zwischen dem SV Ludwigsburg und der SG Neukölln, hätte allerdings nur gegen die gruppenniederen Ludwigsburger Heimrecht. 

Die Auslosung der Viertelfinalduelle erfolgte heute im Vorfeld der Partie durch das LEN-Fachausschussmitglied Angel Moliner (Spanien), der am Abend als Spielbeobachter fungieren wird. Als Spieltermin ist der 2. März 2019 vorgesehen. 

 

DSV-Pokal 2018/2019 – 47. deutscher Pokalwettbewerb der Männer   

Auslosung Viertelfinale

Waspo 98 Hannover – OSC Potsdam
SV Bayer Uerdingen 08 – Wasserfreunde Spandau 04
SpVg Laatzen – White Sharks Hannover
ASC Duisburg – Sieger SV Ludwigsburg/SG Neukölln