Nationalmannschaft

Was gibt es Neues?

DSV-Frauen ohne Sieg in Dunaújváros

Ohne Sieg blieben Deutschlands Frauen im Rahmen der EM-Vorbereitung bei einem Vier-Nationen-Turnier im ungarischen Dunaújváros. Zum Abschluss folgte heute früh für die DSV-Auswahl eine erwartete 6:22-Niederlage gegen den bereits feststehenden Turniersieger Ungarn, der mit seiner Universiade-Auswahl die Viererrunde klar beherrschte. Zuvor für die deutsche Mannschaft in der ungarischen Industrie- und Universitätsstadt ein 10:11 gegen Serbien sowie ein 9:9-Unentschieden gegen Israel gegeben.

Während der DSV-Auswahl bei ihrem einzigen Testturnier auf dem Weg zu den Europameisterschaften nur die Rote Laterne, sorgte EM-Neuling Israel an der Donau für eine Überraschung. Das Team aus dem Nahen Osten setzte sich heute mit 13:8 gegen Serbien und holte sich damit den zweiten Rang in der Endtabelle. 

 

Vier-Nationen-Turnier in Dunaújváros (Ungarn)

Resultate

Donnerstag, den 5. Juli 2018
17:30 Ungarn – Israel 16:7 
19:00 Serbien – Deutschland 11:10

Freitag, den 6. Juli 2018
17:30 Ungarn – Serbien 19:3
19:00 Israel – Deutschland 9:9

Sonnabend, den 7. Juli 2018
10:00 Ungarn – Deutschland 22:6 
11:30 Israel – Serbien 13:8

Endstand: Ungarn 9 Punkte, Israel 4, Serbien 3, Deutschland 1