Willkommen bei der Deutschen Wasserball Liga!

Halbfinalstart am Himmelfahrtstag

Hannover und Heidelberg mit Heimvorteil zum Play-off-Start

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen starten die Play-offs bereits am Himmelfahrtstag (14. Mai) mit den ersten Halbfinalduellen. Gespielt wird im Modus „best of three“ (zwei Siege in maximal drei Spielen), wobei der Hannoversche SV (gegen den SV Blau-Weiß Bochum) und der Nikar Heidelberg (gegen den SV Bayer 08 Uerdingen) zunächst Heimrecht haben. Nachfolgend die bereits vorliegenden Ansetzungen und Spielorte beider Halbfinalserien:   Deutsche Wasserball-Liga Frauen 2014/2015 Ansetzungen Halbfinale Play-offs („best of three“) Freitag, den 14. Mai 2015 (Spiel 1) 12:00 Hannoverscher SV – SV Blau-Weiß Bochum (Sportleistungszentrum) 20:15…

Mehr über diesen Artikel

Cannstatt souverän zum Klassenverbleib

16:5-„Heimsieg“ in Ludwigsburg

Kurzen Prozess machte der SV Cannstatt mit der SpVg Laatzen im zweiten Spiel der „best of three“-Serie in der ersten Runde des Play-Down der Deutschen Wasserball-Liga (DWL). Obwohl die Cannstatter zum vermeintlichen Heimspiel ins Freibad nach Ludwigsburg-Hoheneck ausweichen mussten, behielten sie souverän mit 16:5 (5:0, 3:2, 3:1, 5:2) die Oberhand. Damit hatten die beiden ersten Partien für die Schwaben bereits zur Entscheidung ausgereicht. Der SVC hat damit den Klassenerhalt vorzeitig sichergestellt und sich für das Final Four um die Plätze neun bis elf qualifiziert.   So souverän hat man den…

Mehr über diesen Artikel

Baku-Test am Neckar: Stuttgart-Cup mit hochkarätiger Besetzung

Süddeutschlands Wasserball-Hochburg Stuttgart bietet einmal dem deutschen Nachwuchs eine wichtige Testmöglichkeit: Vom 22. bis 24. Mai kämpfen im dortigen Inselbad in hochkarätiger Besetzung vier U17-Nationalmannschaften um den Stuttgart-Cup, der auch der Vorbereitung auf das Wasserballturnier der ersten Europaspiele in Baku (Aserbaidschan/12. bis 21. Juni) dienen soll. Die deutsche Auswahl trifft am Neckarufer mit Ungarn und Serbien auf zwei absolute Schwergewichter der Sportart, dazu kommt mit der Slowakei ein Mannschaft auf Augenhöhe. Der Spielplan in der Übersicht:   Stuttgart-Cup 2015 – Vier-Nationen-Turnier U17 (1998 und jünger) Spielplan Freitag, denn 22. Mai…

Mehr über diesen Artikel

18 Aktive zum Baku-Test in Hannover

Mit 18 Aktiven aus zehn Vereinen gehen Deutschlands U17-Juniorinnen von Himmelfahrt bis zum Wochenende in den nächsten Vorbereitungslehrgang für die anstehenden Europaspiele in Baku (Aserbaidschan/12. bis 21. Juni), wobei wieder in Hannover getestet werden wird. Am Freitagabend wird es dort auch im Volksbad Limmer ein Testspiel gegen Erstligist Waspo 98 Hannover geben. Vom 22. bis 24. Mai wird es mit dem Stuttgart-Cup ein hochkarätiges Vier-Nationen-Turnier geben, wo der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 1998 die Teams aus Serbien, Ungarn und der Slowakei zu Gast haben wird.   Team Deutschland Philipp Dolff, Rafael…

Mehr über diesen Artikel

66 Jahre im Dienste des Wasserballs: ein Nachruf auf Claus Bastian

Der traditionsreiche deutsche Wasserballsport hat ein bekanntes Gesicht und einen langjährigen zuverlässigen Mitstreiter verloren: Der überregional vielfach geschätzte Fachjournalist Claus Bastian, seit Jahrzehnten und bis zuletzt Pressesprecher der DSV-Fachsparte Wasserball, ist am vergangenen Freitag im Alter von 85 Jahren verstorben, wie am Sonnabend bekannt wurde. Der seit den 1950er Jahren neben zahlreichen regionalen Medien auch für die beiden nationalen Nachrichtenagenturen SID und dpa tätige Karlsruher hatte Ende April einen Schlaganfall erlitten und sich von diesem nicht mehr erholt. Am vergangenen Wochenende starteten die DWL-Spiele mit einer Schweigeminute. Geboren am 10.…

Mehr über diesen Artikel

Esslingen erneut im Halbfinale

Jubel nach 8:7-Auswärtssieg bei Bayer Uerdingen – Saisonziel erreicht

Der SSV Esslingen steht erneut im Halbfinale um die deutsche Wasserball Meisterschaft. Nach dem 8:7 (0:3, 3:1, 3:2, 2:1)-Auswärtssieg hat der SSVE die „best of three-Viertelfinalserie gegen den SV Bayer 08 Uerdingen mit 2:0 für sich entschieden. Mit diesem Erfolg wurde das Saisonziel erreicht, und nach dem Gewinn der Bronzemedaille im Pokalwettbewerb kämpfen die Esslinger Wasserballer nun auch in der Meisterschaft um eine Medaille.   Es war der erwartet „heiße Tanz“ für die Esslinger Wasserballer bei Bayer Uerdingen und spannend bis zum Schluss. Während vor einer Woche im heimischen Freibad…

Mehr über diesen Artikel

Bochum mit Doppelschlag noch auf Platz zwei

Play-off-Start bereits am 14. Mai

Mit zwei Siegen am Abschlusswochenende hat sich der SV Blau-Weiß Bochum in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen noch auf Rang zwei vorgeschoben. Nach dem gestrigen 13:9-Auswärtssieg beim Hannoverschen SV siegte die Sieben von Trainer Thilo Khil heute vor heimischer Kulisse mit 10:6 gegen den SC Chemnitz und ließ damit in der Abschlusstabelle auf Zielgrade noch Hannover wie auch den SV Nikar Heidelberg hinter sich. Damit trifft Bochum im Halbfinale auf den Hannoverschen SV, während auf die Nikar-Sieben der verlustpunktfreie Titelverteidiger SV Bayer 08 Uerdingen wartet. Die dortigen „best of…

Mehr über diesen Artikel

Neustadt sichert Klassenverbleib, Waspo98 marschier durch: die DWL-Resultate des Wochenendes

Nach der SG Neukölln, dem OSC Potsdam und dem SV Cannstatt hat sich auch der SC Neustadt den Klassenverbleib in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) gesichert: In Sonntagsspielen setzten sich die Pfälzer in der ersten Runde der Play-downs mit 9:6 (3:0. 2:3, 3:2, 1:1) gegen den SC Wedding durch entschieden damit auch die „best of three“-Serie mit 2:1 zu Gunsten. Im Viertelfinale der Play-offs trifft Waspo 98 Hannover am späten Nachmittag im Lokalderby auf die White Sharks Hannover. Die Ansetzungen und Resultate des Wochenendes in der Übersicht. In der bereits am 14.…

Mehr über diesen Artikel

Neustadt erzwingt drittes Spiel, Uerdingen raus: die DWL-Resultate der Sonnabendspiele

Neukölln, Potsdam und Cannstatt sichern vorzeitigen Klassenverbleib

In der Play-off-Duellen der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) sind die Dauerfinalisten Wasserfreunde Spandau 04 (22:8 gegen die SV Krefeld 72) und ASC Duisburg (23:7 gegen SVV Plauen) mit deutlichen Heimsiegen abermals in das Halbfinale eingezogen, dagegen erlebte der A-Gruppen-Vierte SV Bayer 08 Uerdingen den Viertelfinal-KO. In der parallel laufenden ersten Runde der Play-downs sicherten die SG Neukölln und der OSC Potsdam den vorzeitigen Klassenverbleib, während der SC Neustadt den 1:1-Ausgleich in der „best of three“ -Serie gegen den SC Wedding erzwingen konnte. Die Ansetzungen und Resultate des Wochenendes in der Übersicht:…

Mehr über diesen Artikel

Claus Bastian verstorben

Der traditionsreiche deutsche Wasserballsport muss in Zukunft auf ein bekanntes Gesicht und langjährigen zuverlässigen Mitstreiter verzichten: Der überregional vielfach geschätzte Fachjournalist Claus Bastian, Pressesprecher der DSV-Fachsparte seit Jahrzehnten, ist am vergangenen Freitag im Alter von 85 Jahren verstorben. Der seit den 1950er Jahren auch für die beiden nationalen Nachrichtenagenturen sid und dpa sowie zahlreiche lokale Medien tätige Karlsruher hatte Ende April einen Schlaganfall erlitten und sich hiervon nicht mehr erholt.  

Mehr über diesen Artikel