Was gibt es Neues?

Mit Holland, aber ohne Süddeutschland

Der Jahrgang 2001 und jüngere Aktiven testen an diesem Wochenende in Wuppertal beim 55. Auswahlturnier um den Fritz-Gunst-Pokal, bei dem sich traditionell die Auswahlteams der Landesgruppen gegenüberstehen. Austragungsort ist diesmal das vereinseigene Alfred-Panke-Freibad der Wasserfreunde Wuppertal. Vermisst wird in diesem Jahr die Vertretung der Landesgruppe Süd, allerdings ist dafür eine Nationalmannschaft der Niederlande am Start. so dass es zumindest bei einem Viererfeld bleibt.

Bei dem seit 1954 mit wechselnden Anforderungen ausgetragenen Wettbewerb steigen erneut Auswahlmannschaften der Landesgruppen ins Wasser, wobei wie im Vorjahr mit den Niederlanden ein ausländisches Gastteam eingeladen wurde. Die Traditionsveranstaltung ist das älteste und in der Altersstruktur zugleich abschließende von insgesamt fünf Auswahl- und Sichtungsturnieren des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV), die den Nachwuchsaktiven jeweils einen Wettbewerb dieser Art pro Jahrgang ermöglichen soll.

 

55. Fritz-Gunst-Pokal 2017 – U16-Auswahlturnier in Wuppertal

Spielplan

Sonnabend, den 17. Juni 2017
09:30 Nordrhein-Westfalen – Nord
11:00 Niederlande – Ost
15:30 Ost – Nord
17:00 Nordrhein-Westfalen – Niederlande

Sonntag, den 18. Juni 2017
09:30 Niederlande – Nord
11:00 Nordrhein-Westfalen – Ost

Spielstätte: Alfred-Panke-Bad, Bendahler Straße 136, 42285 Wuppertal, www.wasserfreundewuppertal.de/freibad