Nationalmannschaft

Was gibt es Neues?

Die Budapest-WM in der Übersicht

ie Bis zum 29. Juli kämpfen im Rahmen der 17. Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest (Ungarn) auch die besten Wasserballteams der Welt um Titel und Medaillen. Gespielt wird in gewohnter Form mit jeweils 16 Männer- wie Frauenmannschaften im Alfréd-Hajós-Schwimmsportkomplex auf der Margareteninsel in der wohl berühmtesten Wasserballarena der Welt. Die vorliegenden Resultate beider Turniere in der Übersicht:

 

17. FINA Weltmeisterschaften 2017 in Budapest (Ungarn)

Ansetzungen und Resultate Wasserballturniere

Sonntag, den 16. Juli 2017 (Vorrunde Frauen)
09:30 Italien – Kanada 10:4 (1:2, 2:0, 3:0, 4:2) – Gruppe A
10:50 Brasilien – China 4:11 (2:4, 0:2, 2:1, 0:4) – Gruppe A
12:10 Neuseeland – Spanien 2:10 (0:3, 1:1, 0:2, 1:4) – Gruppe B
13:30 Südafrika – USA 2:24 (0:6, 0:7, 2:5, 0:6) – Gruppe B
17:30 Niederlande – Frankreich 17:2 (7:0, 5:0, 3:1, 2:1)– Gruppe C
18:50 Australien – Kasachstan 16:4 (4:1, 4:1, 4:2, 4:0) – Gruppe D
20:10 Japan – Ungarn 11:20 (1:4, 3:8, 2:5, 5:3) – Gruppe C

21:30 Russland – Griechenland 9:7 (2:1, 4:3, 2:3, 1:0) – Gruppe D

Montag, den 17. Juli 2017 (Vorrunde Männer)
09:30 Brasilien – Kasachstan 6:2 (1:1, 0:1, 3:0, 2:0) – Gruppe A
10:50 Montenegro – Kanada 8:8 (3:1, 2:2, 1:1, 2:4) – Gruppe A
12:10 Frankreich – Italien 9:18 (2:5, 4:3, 1:7, 2:3) – Gruppe B
13:30 Spanien – Griechenland 7:8 (1:3, 2:2, 1:1, 3:2) – Gruppe C
17:30 Serbien – Südafrika 21:5 (6:1, 7:1, 5:1, 3:2) – Gruppe C
18:50 USA – Kroatien 7:12 (1:3, 2:4, 1:3, 3:2) – Gruppe D
20:10 Australien – Ungarn 3:13 (1:1, 1:4, 1:2, 0:6) – Gruppe B
21:30 Japan – Russland 8:15 (1:5, 2:3, 2:3, 3:4) – Gruppe D

Dienstag, den 18. Juli 2017 (Vorrunde Frauen)
09:30 USA – Spanien 12:8 (6:1, 1:2, 2:2, 3:3) – Gruppe B
10:50 Neuseeland – Südafrika 8:6 (2:1, 1:2, 1:1, 4:2) – Gruppe B

12:10 Japan – Niederlande 8:20 (0:7, 5:3, 2:5, 1:5) – Gruppe C
13:30 Griechenland – Kasachstan 19:5 (5:0, 4:2, 4:1, 6:2) – Gruppe D
17:30 Australien – Russland 8:5 (1:2, 2:1, 3:1, 2:1) – Gruppe D
18:50 China – Kanada 8:9 (1:1, 4:2, 0:5, 3:1) – Gruppe A
20:10 Frankreich – Ungarn 5:24 (0:7, 2:7, 3:6, 0:4) – Gruppe C
21:30 Italien – Brasilien 18:4 (5:1, 6:1, 4:1, 3:1) – Gruppe A

Mittwoch, den 17. Juli 2017 (Vorrunde Männer)
09:30 Frankreich – Australien 10:11 (5:4, 1:2, 1:3, 3:2) – Gruppe B

10:50 Südafrika – Griechenland 2:18 (0:5, 2:3, 0:5, 0:5) – Gruppe C
12:10 Spanien – Serbien 5:11 (1:3, 0:2, 2:3, 2:3) – Gruppe C

13:30 Kroatien – Russland 10:8 (3:1, 3:3, 1:4, 1:2) – Gruppe D
17:30 USA – Japan 7:15 (2:1, 2:5, 2:4, 1:5) – Gruppe D
18:50 Kanada – Kasachstan 9:10 (2:2, 3:3, 3:2, 1:3) – Gruppe A

20:10 Ungarn – Italien 9:9 (4:4, 2:1, 1:3, 2:1) – Gruppe B
21:30 Brasilien – Montenegro 5:14 (0:4, 2:2, 2:4, 1:3) – Gruppe A

Donnerstag, den 20. Juli 2017 (Vorrunde Frauen)
09:30 Japan – Frankreich 8:9 (3:3, 0:3, 3:1, 2:2) – Gruppe C
10:50 Australien – Griechenland 8:11 (2:2, 3:3, 2:3, 1:3) – Gruppe D
12:10 Russland – Kasachstan 15:6 (5:1, 3:2, 4:2, 3:1) – Gruppe D
13:30 Italien – China 15:8 (3:2, 4:2, 6:0, 2:4) – Gruppe A
17:30 Brasilien – Kanada 6:16 (2:4, 2:4, 1:4, 1:4) – Gruppe A
18:50 Neuseeland – USA 7:22 (2:6, 1:6, 2:6, 2:4) – Gruppe B
20:30 Niederlande – Ungarn 8:10 (2:2, 1:1, 2:4, 3:3) – Gruppe C
21:50 Südafrika – Spanien 3:17 (1:4, 0:6, 1:2, 1:5) – Gruppe B

Gruppe A: Italien 6, Kanada 4, China 2, Brasilien 0
Gruppe B: USA 6, Spanien 4, Neuseeland 2, Südafrika 0
Gruppe C: Ungarn 6, Niederlande 4, Frankreich 2, Japan 0
Gruppe D: Griechenland 6, Australien 4, Russland 2, Kasachstan 0

Freitag, den 21. Juli 2017 (Vorrunde Männer)
09:30 Spanien – Südafrika 16:4 (3:2, 1:0, 6:1, 6:1) – Gruppe C
10:50 Serbien – Griechenland 11:6 (2:1, 3:3, 3:0, 3:2) – Gruppe C
12:10 USA – Russland 14:11 (6:1, 3:5, 3:1, 2:4) – Gruppe D
13:30 Japan – Kroatien 6:16 (1:5, 3:5, 1:4, 1:2) – Gruppe D
17:30 Brasilien – Kanada 6:6 (1:2, 3:1, 2:3, 1:0) – Gruppe A
18:50 Montenegro – Kasachstan 13:5 (2:0, 4:0, 3:2, 4:3) – Gruppe A
20:10 Frankreich – Ungarn 7:13 (1:6, 3:2, 1:3, 2:2) – Gruppe B
21:30 Australien – Italien 5:13 (2:5, 0:3, 3:2, 1:3) – Gruppe B

Gruppe A: Montenegro 5, Brasilien 3, Kasachstan 2, Kanada 2
Gruppe B: Ungarn 5, Italien 5, Australien 2, Frankreich 0
Gruppe C: Serbien 6, Griechenland 4, Spanien 2, Südafrika 0
Gruppe D: Kroatien 6, Russland 2, Japan 2, USA 2

Sonnabend, den 22. Juli 2017 (Überkreuzduelle und Platzierungsspiele Frauen)
10:30 Brasilien (4A) – Südafrika (4B) 10:5 (3:1, 2:1, 3:1, 2:2) – Platz 13 bis 16
12:00 Japan (4C) – Kasachstan (4D) 17:8 (3:1, 2:1, 7:4, 5:2) – Platz 13 bis 16
17:30 Kanada (2A) – Neuseeland (3B) 16:3 (5:1, 4:1, 3:0, 4:1) – Überkreuzduelle

19:00 China (3A) – Spanien (2B) 5:13 (2:1, 1:4, 1:5, 1:3) – Überkreuzduelle
20:30 Niederlande (2C) – Russland (3D) 10:11 (2:4, 4:3, 2:3, 2:1) – Überkreuzduelle
22:00 Frankreich (3C) – Australien (2D) 2:16  (0:5, 0:4, 1:1, 1:6) – Überkreuzduelle

Sonntag, den 23. Juli 2017 (Überkreuzduelle und Platzierungsspiele Männer)
10:30 Kanada (4A) – Frankreich (4B) 6:10 (4:3, 1:2, 1:2, 0:3) – Platz 13 bis 16
12:00 Südafrika (4C) – USA (4D) 4:13 (0:1, 3:6, 1:3, 0:3) – Platz 13 bis 16
13:30 Brasilien (2A) – Australien (3B) 3:8 (2:2, 0:2, 1:2, 0:2) – Überkreuzduelle
15:00 Kasachstan (3A) – Italien (2B) 7:12 (1:3, 1:2, 1:4, 4:3) – Überkreuzduelle
20:30 Griechenland (2C) – Japan (3D) 14:4 (5:2, 5:0, 2:2, 2:0) – Überkreuzduelle
22:00 Spanien (3C) – Russland (2D) 10:11 (2:3, 2:4, 3:3, 3:1) – Überkreuzduelle